Suche
Contact

Nora Matthaei, LL.M. (Cape Town)

Senior Managerin

Standort Frankfurt am Main
THE SQUAIRE Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main

Tel.+49 69 951195 922
Mobil+49 170 4592248

nmatthaei@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Rechtsgebiete

Beratungsschwerpunkte

Beratung und Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplänen
Betreuung von Personalabbaumaßnahmen
Betriebliche und unternehmerische Mitbestimmung
Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
Re-und Umstrukturierungen sowie strategische Beratung hierzu

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin
  • LL.M. (University of Cape Town)
Zurück zur Übersicht

Biografie

Nora Matthaei ist als Rechtsanwältin im Fachbereich Arbeitsrecht bei KPMG Law tätig. Sie berät nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und vertritt diese in arbeitsgerichtlichen Streitigkeiten. Zu den Schwerpunkten ihrer Tätigkeit zählen unter anderem die arbeitsrechtliche Beratung im Kontext von Unternehmenstransaktionen und Veränderungsprozessen im Unternehmen.

Vita

  • 2012-2022 avocado rechtsanwälte, Frankfurt am Main
  • 2012 Zulassung als Rechtsanwältin
  • Veröffentlichungen

    ChatGPT bei der Arbeit nutzen? Nicht immer eine gute Idee

    Diese Rechtsfragen sollten Unternehmen im Blick haben, Klardenker, 13.03.2023

Zurück zur Übersicht

Weitere aktuelle Beiträge von Nora Matthaei, LL.M. (Cape Town)

© 2024 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll