Suche
Contact

Asset Management

Die Regulatorik immer im Fokus.

Wir von KPMG Law kennen die Anforderungen, die Anleger bzw. Investoren (Institutionals, Private Wealth Management und Retail Clients) an Asset-Management-Lösungen in allen wichtigen Anlageklassen und Märkten stellen.

Unser Team von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten mit langjähriger Erfahrung legt dabei besonderes Augenmerk auf die praxisorientierte Beratung, sei es bei der Strukturierung von Investmentlösungen, der Umsetzung von regulatorischen Rahmenbedingungen oder bei der Abwicklung des Tagesgeschäfts Ihrer Rechtsabteilung.

Beratungs­schwer­punkte

  • Regulatorische Entwicklungen

    Wir beraten Asset Manager zu den geltenden regulatorischen Rahmenbedingungen und unterstützen sie bei der Umsetzung neuer regulatorischer Vorgaben. Egal ob spezialisierter Vermögensverwalter oder große Kapitalverwaltungsgesellschaft: Wir gehen intensiv und maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse und Situationen unserer Mandanten ein. Dadurch sind wir in der Lage, rechtssichere und praxisorientierte Lösungen auf Basis eingehender Analysen der regulatorischen Themen und Neuerungen entwickeln zu können

  • Strukturierung von Investmentvehikeln

    Wir beraten Investoren und Asset Manager im Hinblick auf ihre Anlageprodukte und begleiten sie bei der Umsetzung von Investmentkonzepten und -vehikeln. Wir analysieren und optimieren Fonds- und Vertriebsstrukturen und unterstützen Sie bei der Aktualisierung von Fondsdokumentation und Vertriebsunterlagen. Vertragsgestaltung, Prüfung und gegebenenfalls Anpassung bestehender Vertragsdokumentation übernehmen wir ebenso wie die Gestaltung von Vergütungssystemen. Unsere Expertise umfasst zudem die rechtliche Beratung von Transaktionen und Finanzgeschäften für die Portfolioverwaltung (zum Beispiel Derivate, Wertpapierdarlehen etc.).

  • Unterstützung von Rechtsabteilungen

    Wir unterstützen die Rechtsabteilungen von Asset Managern bei ihrem Tagesgeschäft und verstehen uns dabei als „verlängerte Werkbank“. Mit diesem Konzept, das unser Spezialgebiet ist, begegnen wir aktiv der aktuellen Entwicklung in Rechtsfunktionen, dass zunehmendes Arbeitsvolumen, immer höhere Regulierungsdichte und steigende Komplexität der Rechtsfragen auf sinkende personelle Ressourcen treffen. Des Weiteren finden sich in den Rechtsabteilungen oft ein hoher Administrationsaufwand sowie vielfach repetitive Abläufe. Auch hier setzen wir mit unserem Konzept der „verlängerten Werkbank“ für Ihre Rechtsabteilung an und übernehmen für Sie eine große Bandbreite an Tätigkeiten von Ausgleich der Arbeitsspitzen bis hin zum dauerhaften Outsourcing von Teilen der Legal-Aufgaben.

Ihr Ansprechpartner

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll