Suche
Contact

Healthcare

Herausforderungen und Chancen der Gesundheitsmärkte nutzen.

Mit Millionen von Beschäftigten und einem hohen Anteil an der Wirtschaftsleistung ist die Gesundheitswirtschaft einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Gleichzeitig stellt die moderne medizinische Versorgung von Menschen und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Belastungen eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar. Kennzeichnend für die Branche sind ein unsicheres und zugleich auch emotionales Marktumfeld in Verbindung mit hohen Erwartungen als Wachstumstreiber. Entscheidungsträger im Gesundheitswesen sehen sich aktuell mit einer ganzen Reihe von Themen konfrontiert.

 

Diese erstrecken sich – neben den ständigen Änderungen in der Regulatorik – vom demografischen Wandel bei gleichzeitigem Fachkräftemangel und andauerndem Kostendruck bis hin zu digitalen Trends wie Telemedizin, künstlicher Intelligenz und innovativen Kollaborationen.

Gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bündeln wir unsere umfangreichen Branchenkenntnisse mit betriebswirtschaftlichem Know-how und unterstützen Sie dabei, die Herausforderungen zu meistern und gleichzeitig die Chancen der Gesundheitsmärkte zu nutzen.

Beratungs­schwer­punkte

  • Baurecht

    Mit unserem multidisziplinären Ansatz beraten wir zum Aufbau einer geeigneten Projektstruktur für anstehende Bauprojekte, einschließlich der Wahl der geeigneten Umsetzungsmodelle (Einzelvergaben, GU-/GÜ-Modelle, Partneringmodelle, Allianzverträge, IPD).

    Des Weiteren umfasst unser Beratungsspektrum auch die Vergabe von Projektsteuerungs-, Planungs- und Bauleistungen sowie die Gestaltung und Verhandlung von entsprechenden Verträgen.

    Darüber hinaus stehen wir unseren Mandanten mit baubegleitender Rechtsberatung sowie Nachtragsmanagement zur Seite und unterstützen mit unserer umfassenden Expertise auch im Baumonitoring und in der Baurevision.

  • Einkaufsorganisation und Vergaberecht

    Für die erfolgreiche Einkaufsorganisation ist eine Strukturierung und regelmäßige Optimierung des gesamten Beschaffungsprozesses unerlässlich. Wir beraten Unternehmen bei der Konzeptionierung, Strukturierung und Durchführung von Beschaffungsvorhaben und regeln das Vergabemanagement, insbesondere auch im Zusammenhang mit Fördermitteln und Zuwendungen nach dem KHZG.

    Wir unterstützen Unternehmen bei der Standardisierung der Einkaufsorganisation, indem wir die Erstellung von Vergabehandbüchern und Einkaufs- bzw. Beschaffungsrichtlinien übernehmen. Um die im Beschaffungsprozess involvierten Mitarbeitenden stets auf dem aktuellsten Stand zu halten und für vergaberechtliche Fallstricke zu sensibilisieren, bieten wir regelmäßig Know-how-Transfer in Form von Schulungen, Seminaren und Trainings an. Diese werden von unseren Mandanten gern und rege genutzt.

    Einen besonderen Service zur Durchführung von Vergabeverfahren bieten wir Ihnen mit dem Vergabeservice 360 – einer standardisierten, digital basierten Pauschallösung zur erfolgreichen Abwicklung von Vergabeverfahren.

    Im Falle eines Rechtsschutzverfahrens stehen wir Ihnen mit unserer praxisorientierten Expertise zur Seite und vertreten Ihre Interessen bei Bedarf auch vor Gericht.

  • Energierecht

    Wir beraten und unterstützen bei der Implementierung und Betriebsführung von dezentralen Energieerzeugungsmodellen und bei der Beschaffung sicherer und kostengünstiger Energie.

    Darüber hinaus verfügen wir auch in der Optimierung der Versorgungsinfrastruktur über langjährige Erfahrung.

  • Finanzierung – beihilferechtliche Beratung und Beratung bei komplexen Kooperationsverträgen

    In der beihilferechtlichen Beratung können wir auf langjährige Erfahrung zurückblicken. Aufgrund dieser umfassenden Expertise sind wir in der Lage, auch bei komplexen nationalen wie internationalen Kooperationsverträgen disputierende Unterstützung zu bieten. Wir unterstützen Sie nicht nur im Bereich Forschung und Entwicklung bei der Erstellung und Verhandlung entsprechender Vereinbarungen.

    Darüber hinaus erstreckt sich unser Beratungsspektrum auch auf die Beratung bei Finanzierungen von Investitionen jeglicher Art, einschließlich Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse, sowie die Beratung im Zusammenhang mit Privatisierungen.

  • Herausforderungen durch Digitalisierung, IT- und Datenschutzrecht

    Die Digitalisierung und damit einhergehend die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen stellen für Unternehmen ein kritisches und zunehmend wichtiges Anliegen dar. Mit unserem multidisziplinären Ansatz beraten wir unsere Mandanten umfassend bei der Herstellung einer datenschutzkonformen Organisation und führen datenschutzrechtliche Überprüfungen und Bewertungen von Forschungsvorhaben durch.

    Des Weiteren unterstützen wir unsere Mandanten bei der Konzeption und rechtlichen Prüfung von digitalen Geschäftsmodellen und gestalten Verträge zur Beschaffung und zum erfolgreichen Vertrieb ihrer IT-Produkte.

  • Rechtliche Herausforderungen der Compliance – und wie man ihre Chancen nutzen kann

    Angesichts einer immer komplexeren Regulatorik wird die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften für Unternehmen zunehmend zur Herausforderung. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Implementierung eines Compliance-Management-Systems und eines Risikomanagementsystems.

    Darüber hinaus fördern wir den Aufbau und die Gestaltung von Geschäftsverteilungsplänen, einschließlich der Beratung im Zusammenhang mit Geschäftsordnungen, für die Vertretungs- und Überwachungsorgane und erstellen Verhaltensrichtlinien.

    Wir unterstützen Entscheidungsträger:innen im Bereich Gesundheitswirtschaft bei ihren unternehmerischen Entscheidungen (Business Judgement Rule) und führen interne oder externe Compliance-Untersuchungen durch.

  • Strukturierung und Transaktionen von Gesundheitseinrichtungen – Markteintritt und Gründung, Kooperationen, Organisation und Reorganisation

    Wir beraten Sie umfassend in allen gesellschaftsrechtlichen Fragen im Bereich Healthcare, insbesondere bei der Gründung von Gesellschaften, einschließlich Anstalten und Körperschaften, unter Berücksichtigung des öffentlichen Haushaltsrechts und des Public Corporate Governance Kodex.

    Wir beraten Sie zum Aufbau und bei der Implementierung von Konzernstrukturen, zum Erwerb und Verkauf von Gesundheitseinrichtungen sowie zu Fusionen und der Ausgestaltung von Beteiligungen einschließlich (Teil-)Privatisierungen und Joint Ventures. Wir verfügen über umfassende Expertise und langjährige Erfahrung bei Due Diligence-Prüfungen für Gesundheitseinrichtungen und begleiten Sie bei Markteintritten in das deutsche und europäische Gesundheitssystem.

    Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei Rekommunalisierung, Reorganisation und Restrukturierung von Gesundheitseinrichtungen und führen kartellrechtliche Beratungen und Prüfungen durch.

  • Vertragsmanagement und Softwarelösungen

    Die beratende Begleitung und Einrichtung eines aktiv betriebenen Vertragsmanagements sowie eines Contract-Lifecycle-Managements bzw. eines digitalisierten Vertragsmanagements für Unternehmen der Gesundheitsbranche ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Das Vertragsmanagement wird auf Basis von individuell abgestimmten und modular aufgebauten Vertragstypen implementiert, die einerseits die jeweiligen rechtlichen Anforderungen und andererseits die verschiedenen internen Vorgaben erfüllen.

    Daneben unterstützen wir unsere Mandanten mit der Einführung eines Vertragsreportings und Fristenmanagements sowie mit der Beratung beim Aufbau eines vertragsgerechten Archivierungs- und Dokumentationssystems.

Erfahren Sie, für wieviel mehr #more steht: direkt von unseren Expert:innen.
Auf Klick. In spannenden O-Tönen.

Ihr Ansprechpartner

Peter Lamers

Partner
Leiter Recht der Gesundheitswirtschaft
Standortleiter Essen

Alfredstraße 277
45133 Essen

tel: +49 201 1258449110
plamers@kpmg-law.com

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll