Suche
Contact

Technologierecht

Wir beraten sie zu allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit neuen Technologien.

Die Digitalisierung prägt mittlerweile alle Bereiche wirtschaftlichen Handelns und stellt Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Automatisierung, künstliche Intelligenz, veränderte Informations- und Kommunikationswege sowie die Nutzung von Big Data sind längst Teil der Geschäftswelt und zugleich Treiber für innovative digitale Geschäftsmodelle und E-Commerce.

Mit den rechtlichen Aspekten all dieser Trends und Entwicklungen befasst sich das Technologierecht. Neben Themen wie geistiges Eigentum, Lizenzstrukturen, Datenschutz und Cybersecurity spielen dabei auch Compliance- und Haftungsfragen eine zunehmend wichtige Rolle.

Wir von KPMG Law verfügen über langjährige juristische Expertise und tiefgreifende Branchenkenntnis im Zusammenhang mit neuen Technologien und wissen um die besonderen Herausforderungen, mit denen Unternehmen und Institutionen dabei konfrontiert sind. Daher sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Beratung zu allen rechtlichen Fragen auf diesem Gebiet.

Beratungs­schwer­punkte

  • Anti-Counterfeiting

    Produktpiraterie stellt ein massives Problem für Unternehmen aller Branchen dar.
    Mit unserer langjährigen juristischen Erfahrung in der Bekämpfung von Produktpiraterie und unserer Einbindung in das internationale KPMG-Netzwerk sind wir der ideale Partner für Sie, um an jedem Ort der Welt Ihre Ansprüche durchzusetzen und Ihre Produkte und deren guten Ruf vor Plagiatoren zu schützen.

    Für das Auffinden von im Internet angebotenen gefälschten Produkten sowie zur Analyse von derartigen Vertriebsstrukturen sind spezielle Kenntnisse und Tools nötig. Mit einer Kombination aus modernster, intelligenter Technologie, juristischer Expertise und internationaler Präsenz bieten wir Ihnen die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kampf gegen Produktpiraterie.

  • Datenschutzrecht

    Datenschutz-Management-Systeme sind aufgrund des exponentiellen Wachstums an Datenvolumen und verarbeiteten Datensätzen, bedingt durch die fortschreitende Digitalisierung, in vielen Unternehmen inzwischen unabdingbar. Wir beraten Sie zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen und unterstützen Sie bei der Konzeptionierung und Implementierung von geeigneten Systemen.

    Unsere multidisziplinären Lösungen umfassen unter anderem:

    • Risikoanalyse und -minimierung
    • Analyse und Optimierung des Datenschutz-Managements
    • Schulungen im Umgang mit personenbezogenen Daten
    • Begutachtung datenschutzrechtlicher Einzelfragen
    • Juristische Vertretung in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten
  • IP-Compliance und Risk Assessments

    Intellectual Property ist ein immenser Vermögenswert für jedes Unternehmen. Unzureichender Schutz des eigenen intellektuellen Eigentums sowie allzu sorgloser Umgang mit den Rechten Dritter können erhebliche Verlust- und Haftungsrisiken darstellen.

    Mit dem von uns entwickelten, DIN-basierten IP Risk Monitor Tool analysieren wir sämtliche IP-bezogenen Prozesse und Entscheidungen Ihres Unternehmens. Aus den Ergebnissen dieser Analyse leiten wir anschließend Möglichkeiten und konkrete Lösungen zur Risikominimierung ab und zeigen Ihnen Maßnahmen für Compliance-konformes IP-Verhalten auf.

  • IP-Litigation

    Für den Schutz und Erhalt von IP-Vermögenswerten ist eine aktive Vorgehensweise unerlässlich. Wir vertreten Sie in allen IP- und wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten, insbesondere vor Gericht. Dank unserer umfassenden Erfahrung in der Prozessführung, egal ob Hauptsache oder einstweiliger Rechtsschutz, können wir Ihnen stets volle und schnelle Unterstützung bieten.

  • IP-Portfolio-Management

    Der Schutz und das optimale Management Ihres IP-Portfolios ist eine komplexe und zeitraubende Tätigkeit, die höchste fachliche Qualität erfordert. Wir übernehmen mit unserem Rundum-Service diese Aufgabe für Sie und stellen Ihnen auf diese Weise unsere langjährige Erfahrung, unser multidisziplinäres Wissen, unsere hervorragende internationale Vernetzung sowie modernste Technologie zur Verfügung.

    Unser Service umfasst unter anderem:

    • Anmeldungen von Schutzrechten
    • Rechtliche Betreuung Ihres IP-Portfolios, einschließlich Fristenüberwachung und Gebührenzahlungen
    • Überwachung Ihres IP-Portfolios sowie Rechercheleistungen
    • Differenzierte Datenanalysen mit klaren Handlungsempfehlungen
    • Jederzeit abrufbare Reports in unserem modernen Mandanten-Dashboard
  • IP-Recht

    Intellectual Property (IP) umfasst das geistige Eigentum von Unternehmen wie zum Beispiel technische Erfindungen, Datenbanken, Marken oder Software und zählt daher zu den wichtigsten immateriellen Vermögenswerten. Die Bedeutung von IP-Recht wird in Zukunft weiter zunehmen, denn diese Art von Wirtschaftsgütern wird immer wertvoller. Wir nutzen modernste Technologien und unser internationales Netzwerk, um jederzeit mit den besten Lösungen das geistige Eigentum Ihres Unternehmens schützen zu können.

  • IT-Recht

    IT-Projekte sind oft komplex und können sich über einen langen Zeitraum erstrecken. Umso wichtiger ist es daher, dass sie rechtssicher durchgeführt werden.

    Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Gestaltung von und Beratung zu IT-Verträgen haben wir bereits viele IT-Vergaben und -Ausschreibungen erfolgreich begleitet. Insbesondere komplexe IT- und Digitalisierungsprojekte sind ein wichtiger Schwerpunkt unseres Beratungsspektrums. Unsere Expertise umfasst dabei auch State-of-the-Art-Themen wie Vereinbarungen zur agilen Softwareentwicklung sowie die Nutzung von künstlicher Intelligenz und Blockchain-Technologie, damit unsere Mandanten bei neuen Geschäftsmodellen in den Bereichen Industrie 4.0, Internet of Things, E-Business und Plattformmodellen immer bestens aufgestellt sind.

  • Patent Monitoring

    Die Zahl der Patentanmeldungen und -erteilungen steigt weltweit. Für Unternehmen stellt dies zunehmend eine Herausforderung dar, denn sie müssen einen stets aktuellen Überblick über das patentgeschützte technologische Umfeld haben, in dem sie sich bewegen, sowie Informationen über die Schutzrechte ihrer Wettbewerber besitzen.

    Unsere technologiegestützte Analyse weltweiter Patent-Datenbanken hält Sie immer auf dem aktuellen Stand hinsichtlich neuer Patente und minimiert damit das Risiko von Schutzrechtsverletzungen.

Explore #more

03.07.2024 | In den Medien

Gastbeitrag in der LTO: Wie der AI Act Unter­nehmen zum Han­deln zwingt

01.07.2024 | In den Medien

Gastbeitrag in der IT-Zoom: Der Weg zu sicherer und ethischer KI

12.06.2024 | KPMG Law Insights

Podcast-Serie „KPMG Law on air“: KI und Datenschutz – darauf sollten Start-ups achten

22.05.2024 | KPMG Law Insights

Der AI Act kommt: EU möchte Risiken von KI in den Griff bekommen

03.05.2024 | KPMG Law Insights

ESG ist ein weiterer Grund für den Kampf gegen Produktpiraterie

21.02.2024 | KPMG Law Insights

Der Digital Services Act – neue Regeln für Onlinedienste

15.02.2024 | KPMG Law Insights

Data Compliance Management: So gelingt die praktische Umsetzung

08.02.2024 | KPMG Law Insights

Der Lebenszyklus von Daten und seine Bedeutung aus rechtlicher Sicht

31.01.2024 | KPMG Law Insights

So sollten Unternehmen ihre Daten kategorisieren

24.01.2024 | KPMG Law Insights

So funktioniert das neue Einheitspatent – zehn Fakten

KPMG Law on air: Podcastfolgen zum Technologierecht

In unseren Podcasts informieren unsere Expertinnen und Experten zu Rechtsfragen, auf die Unternehmen heute und in Zukunft eine Antwort suchen.

Jetzt anhören

Publikationen

Daten-Compliance und -Governance bei der Implementierung künstlicher Intelligenz

KI bietet enorme Chancen für Unternehmen. Allerdings bringt sie auch erhebliche rechtliche und regulatorische Herausforderungen mit sich.

14.11.2023

Compliance mit KPMG Law und OneTrust

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und OneTrust Technology Limited haben eine strategische Allianz vereinbart, um Unternehmen bei der Einhaltung des Datenschutzes sowie weiteren Compliance-Vorschriften zu unterstützen.

03.11.2023

Talk – das digitale Magazin rund um aktuelle Themen aus Tax und Law – Ausgabe 3

Steuer- und Rechtsexpert:innen von KPMG und KPMG Law informieren zum Schwerpunkt Performance und Resilience

28.07.2023 | Technologierecht

KI-Risiken im Blick

Warum eine umfassende KI-Governance für Unternehmen unverzichtbar ist

Intellectual Property

Die zunehmende Bedeutung von geistigem Eigentum für Unternehmen spiegelt unser regelmäßiger Newsletter zum Thema IP-Law wider.

Newsletter abonnieren
Hier finden Sie weitere Artikel unserer KPMG Law Expert:innen zu aktuellen technologierechtlichen Themen auf KPMG Klardenker, dem Blog unserer Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft:
09.07.2024 | Francois Heynike, LL.M. (Stellenbosch)

AI Act und generative KI: Was Unternehmen jetzt wissen sollten

Die Compliance-Anforderungen des KI-Gesetzes im Überblick.

17.11.2023 | Francois Heynike, LL.M. (Stellenbosch)

Künstliche Intelligenz verantwortungsbewusst nutzen

Podcast: Warum eine umfassende KI-Governance für Unternehmen unerlässlich ist.

11.09.2023 | Dr. Anna-Kristine Wipper

Wie eine Datenstrategie im Unternehmen Innovation beschleunigen kann

Ein Praxisbeispiel für eine gelungene Datentransformation.

28.07.2023 | Dr. Anna-Kristine Wipper

Podcast: Metaverse in der Praxis – rechtliche und steuerliche Fragen

Was das Metaverse Unternehmen bringen kann und worauf sie achten sollten.

02.06.2023 | Francois Heynike, LL.M. (Stellenbosch), Dr. Anna-Kristine Wipper

EU-Digitalstrategie: Dieser Spagat kommt auf Unternehmen zu

Wie neue EU-Gesetze die europäische Wirtschaft ankurbeln sollen.

13.03.2023 | Francois Heynike, LL.M. (Stellenbosch)

ChatGPT bei der Arbeit nutzen? Nicht immer eine gute Idee

Diese Rechtsfragen sollten Unternehmen im Blick haben.

27.01.2023 | Dr. Anna-Kristine Wipper, Francois Heynike, LL.M. (Stellenbosch)

Virtuelle Welt, reale Probleme: Rechtliche Fragen im Metaverse

Das sind die Herausforderungen und so können Unternehmen mit ihnen umgehen.

Ihre Ansprechpartner:innen

Dr. Anna-Kristine Wipper

Partnerin
Leiterin Technologierecht

Heidestraße 58
10557 Berlin

tel: +49 30 530199731
awipper@kpmg-law.com

Francois Heynike, LL.M. (Stellenbosch)

Partner
Leiter Technologierecht

THE SQUAIRE Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main

tel: +49-69-951195770
fheynike@kpmg-law.com

© 2024 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll