Suche
Contact

Insurance

Versicherungsrecht. Gut gerüstet für Regulatorik, neue Geschäftsmodelle, Bots und Blockchain.

Das derzeitige Ökosystem der Versicherungsbranche ist im Umbruch. Kennzeichnend für die Branche sind regulatorische und rechtliche Anforderungen, die immer granularer werden, sowie neue Geschäftsmodelle, die auf den Markt drängen, um Margenvorteile zu heben. Digitalisierung und Distributed-Ledger-Technologien, wie die Blockchain, lösen analoge Prozesse ab und ermöglichen es, Personalkapazitäten optimal einzusetzen.

Hiervon betroffen sind interne Prozesse, neue Produkte, Vertrieb und Kapitalanlagen, aber auch ganze Geschäftsmodelle. Verschärft werden diese Themen durch die weiterhin unklare Entwicklung der Zinsen und zunehmende Verbraucher-Massenklagen. Wir unterstützen Sie dabei, die vielfältigen Herausforderungen rund um das Versicherungsrecht zu meistern.

Beratungs­schwer­punkte

  • Innovative Produkte und Vertrieb

    Das traditionelle Angebot an Versicherungsprodukten auf dem Markt erfährt seit einigen Jahren einen spürbaren Innovationsschub. Bedingt durch die Entwicklung innovativer Technologien drängen neue Player mit modernen Produktlösungen auf den Markt. Beispiele dafür sind etwa die fahrverhaltensgenaue Abrechnung bei der Kfz-Versicherung oder die Blockchain-basierte Schadenversicherung.

    Durch europäische Regulierungsinitiativen wie IDD oder PRIIPs, aber auch durch gerichtliche Entscheidungen zur Wirksamkeit von Prämienerhöhungen, zur Transparenz und zum Vertrieb von Versicherungsprodukten werden Versicherungsunternehmen ebenso wie Vertriebe vor große Herausforderungen gestellt. Hergebrachte Strukturen und Abläufe müssen grundlegend überdacht werden, um auch künftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Diese Entwicklungen beeinflussen ebenfalls die Gestaltung von Produkten und Vergütungsvereinbarungen.

    Mithilfe modernster Technik beraten wir Sie bei der Gestaltung und Verwirklichung neuer Lösungen. Mit sorgfältigem Blick auf die einschlägigen rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen finden wir effiziente und pragmatische Wege, bauen moderne Vertriebswege unter Einbindung von Bots auf und entwickeln Blockchain-basierte Lösungen. Bei Gerichtsverfahren vertreten wir Ihre Interessen und stellen bei sogenannten Massenklagen hochprofessionelle und praxiserprobte inhaltliche Betreuung mit routinierten Abläufen zur Seite.

  • Internationales Project Management Office

    Wir sind Teil des KPMG Global Legal Insurance Network (GLIN) und beraten Versicherungsunternehmen auch bei weltweiten Geschäftstätigkeiten. Dank dieses Netzwerks können wir grenzüberschreitende, internationale Projekte unserer Mandanten mit einem global aufgestellten Project Management Office (PMO) im Versicherungsbereich betreuen und die für die konkrete Situation besten Experten aus den einschlägigen Rechtsgebieten in den jeweiligen Ländern einbinden. Laufende Qualitätssicherung und Budget-Controlling sind für uns dabei eine routinierte Selbstverständlichkeit.

  • Transaktionen, Run-off und Outsourcing

    Der Umbruch in der Versicherungslandschaft erhöht die Taktzahl von Transaktions- und Restrukturierungsprojekten. Zudem führt die Internationalisierung des Versicherungsgeschäfts dazu, dass Unternehmen nach neuen Organisationswegen suchen, wie etwa grenzüberschreitend agierende Versicherungen, die vom Brexit betroffen sind.

    Nicht nur im Rahmen von Restrukturierungen, sondern auch darüber hinaus unterstützen wir bei Run-off- und Outsourcing-Projekten. Unser Beratungsspektrum erstreckt sich sowohl auf versicherungsaufsichts- und versicherungsgesellschaftsrechtliche Aspekte als auch auf alle anderen davon berührten Rechtsgebiete, wie etwa Datenschutz, IT- oder Arbeitsrecht.

    In Zusammenarbeit mit den Expert:innen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft werden auch steuerliche, wirtschaftliche und nicht zuletzt unternehmenskulturelle Implikationen umfassend berücksichtigt und die Vorhaben strukturiert umgesetzt und nachbereitet. Dadurch können ganzheitliche Konzepte erstellt werden, die wir gemeinsam mit Ihnen umsetzen können.

  • Versicherungsaufsichtsrecht, Governance und Compliance

    Unser Team stellt sicher, dass Prozesse im Unternehmen alle regulatorischen Neuerungen aus dem Versicherungsrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten angemessen berücksichtigen (Solvency II, MaGo, IT-Richtlinie, DSGVO, NPP etc.). Dabei unterstützen wir die Umsetzung regulatorischer Anforderungen und beraten zu Fragen des Versicherungsaufsichts- sowie des Versicherungsorganisationsrechts, zum Beispiel bei der Gründung von Versicherungen oder bei Restrukturierungs- und Outsourcing-Projekten. Wir etablieren Compliance-Management-Systeme bzw. passen diese an neue Anforderungen an und wirken bei Prüfungshandlungen mit. Außerdem beraten und schulen wir Aufsichtsorgane zu Fragen hinsichtlich Governance, Vergütung und Haftung.

  • Versicherungskonzepte – Ausgestaltung und Prüfung

    Wahl und Ausgestaltung der richtigen Versicherungslösung können für den Unternehmenserfolg entscheidend sein. Wir beraten Versicherer und Versicherungsnehmer zu allen Fragen hinsichtlich Unternehmensversicherungen, insbesondere D&O-Versicherungen, individuellen Versicherungslösungen sowie bei der Ausgestaltung internationaler Versicherungsprogramme. Wir zeigen Versicherungsschutzlücken auf, identifizieren Optimierungsmöglichkeiten und führen die Insurance Due Diligence im Rahmen von Unternehmenskäufen durch.

Erfahren Sie, für wieviel mehr #more steht: direkt von unseren Expert:innen.
Auf Klick. In spannenden O-Tönen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Ulrich Keunecke

Partner
Leiter Sector Legal FS Insurance

THE SQUAIRE Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main

tel: +49 69 951195-075
ukeunecke@kpmg-law.com

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll