Suche
Contact

Laura Klaukin

Managerin

Standort Hamburg
Fuhlentwiete 5
20355 Hamburg

Tel.+49 40 360994-5048

lklaukin@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Beratungsschwerpunkte

Allgemeines Gesellschaftsrecht

Umwandlungsrecht

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin
Zurück zur Übersicht

Biografie

Laura Klaukin studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Das Referendariat absolvierte sie beim Oberlandesgericht Hamburg, u.a. mit Stationen in verschiedenen internationalen Wirtschaftskanzleien in Hamburg und Frankfurt im Bereich des Gesellschafts- bzw. Investmentrechts sowie bei der Handwerkskammer Hamburg.

Laura Klaukin ist seit 2016 als Rechtsanwältin bei KPMG Law tätig.

Beratungsschwerpunkte

Laura Klaukin berät in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet dabei die Beratung von nationalen und internationalen Unternehmenstransaktionen bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen und Joint Ventures sowie in allen Fragen des Personen- und Kapitalgesellschaftsrechts. Sie verfügt über besondere Erfahrung bei grenzüberschreitenden Transaktionen.

Mitgliedschaften 

  • Förderkreis Rechtswissenschaft der Universität Hamburg e.V.
  • Norddeutsches Insolvenzforum e.V.

 

Vita

  • 2016 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2016 Zulassung als Rechtsanwältin
Zurück zur Übersicht

© 2024 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll