Suche
Contact

Tim von Strachwitz-Helmstatt

Associate

Standort Berlin
Heidestraße 58
10557 Berlin

Tel.+49 30 530199 0
Mobil+49 151 22986684

tstrachwitz@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Rechtsgebiete

Beratungsschwerpunkte

  • Europa-, Verfassungs-, Kommunal-und Haushaltsrecht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Umwelt-und Planungsrecht
  • Vergaberecht

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
Zurück zur Übersicht

Biografie

Tim von Strachwitz-Helmstatt ist seit 2023 als zugelassener Rechtsanwalt im Bereich Legal Public Sector bei der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH tätig. Er studierte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, der University of Aberdeen in Schottland und der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sein Referendariat leistete er am Oberlandesgericht München ab.

Seine Tätigkeit liegt im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts. Dabei berät er in interdisziplinären Teams insbesondere im Vergaberecht, Europarecht und Verwaltungsrecht. Die öffentliche Hand unterstützt er etwa bei der Konzeptionierung, Strukturierung und Durchführung von EU-weiten und nationalen Beschaffungsvorhaben, damit diese pragmatisch, zielgerichtet, rechtssicher und erfolgreich abgewickelt werden.

Vita

  • seit 2023 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2023 Zulassung als Rechtsanwalt
Zurück zur Übersicht

© 2024 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll