Philipp Schiml

Senior Manager

"Bei der Berichtigung von Steuererklärungen und bei Selbstanzeigen braucht man einen Berater mit Spezialisierung an der Schnittstelle zum Steuerrecht, steuerlichen Verfahrensrecht und Strafrecht, mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl."

Biographie

Ich bin Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Senior Manager bei KPMG Law. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Bereich des Steuerstrafrechts und des Steuerstreits.

Als Mitglied der Praxisgruppe „Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstreit“ berate ich insbesondere Unternehmen und Privatpersonen vollumfänglich und lösungsorientiert bei der Berichtigung von Steuererklärungen und im Rahmen von Selbstanzeigen bei steuerlichen Verfehlungen. Darüber hinaus vertrete ich Mandanten gegenüber den Finanz- und Strafverfolgungsbehörden und vor Gericht in streitigen Steuer- sowie und Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Mein Ziel ist es, pragmatische Lösungen zu finden, die auf die Bedürfnisse des Mandanten abgestimmt sind.

Schwerpunkte

Legal Corporate Services

Compliance- und Wirtschaftsstrafrecht

Steuerstrafrecht und Konflikte

Wirtschaftsstrafrecht

Besondere Beratungsschwerpunkte

Steuerstrafrechtliche Präventivberatung/Tax Compliance, Vertretung bei streitigen Betriebsprüfungen, Beratung bei Nacherklärungen und Selbstanzeigen, Anti-Korruptionsrecht, Compliance- & Governance-Beratung, Straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliche Verteidigung
Kontakt
Kontaktdaten ins Adressbuch

Qualifikationen

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Europajurist

Sprachen

Deutsch
Englisch

Standort

+49 211 4155597150 +49 172 8632422 +49 1802 119915418 Kontakt

Vita

2015
Fachanwalt für Steuerrecht

2011
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

2011
Zulassung als Rechtsanwalt

Veröffentlichungen

Verbandssanktionengesetz – der Entwurf im Überblick

in WPg Heft 22, 15. November 2019

Zwei Jahre „Vorbereitungszeit nutzen!"

Busekist/Federmann/Schiml, Im Blickpunkt: Ein Unternehmensstrafrecht für Deutschland, Gastbeitrag, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 21 // 16. Oktober 2019

Was auf Unternehmen zukommt: Fast 150 Seiten umfasst der Referentenentwurf zum „Verbandssanktionengesetz“, vulgo Unternehmensstrafrecht. Einen Überblick der Inhalte, und was sie für die Praxis bedeuten werden

Busekist/Federmann/Schiml, FAZ Einspruch Exklusiv vom 30.08.2019

Ihren Ansprechpartner finden

Schnellsuche

Anwälte, Arbeitsfelder und Standorte der KPMG Law im Schnellzugriff

Kontakt
Kontaktdaten ins Adressbuch

Qualifikationen

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Europajurist

Sprachen

Deutsch
Englisch

Standort Düsseldorf

Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
Kontakt

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt