Ergebnisse

Rechtsgebiete

Mediation

In allen Organisationen, in denen Menschen zusammenarbeiten, entstehen durch Reibungsverluste und Konflikte Kosten, die in der Summe regelmäßig 20 Prozent der Personalkosten erreichen

Mehr erfahren

Energieanlagenbau und Contracting

Nachträge, Verzögerungen und Mängel führen häufig zu Kostensteigerungen und Konflikten, die sogar vor dem Schiedsgericht enden können.

Mehr erfahren

Litigation & Arbitration

Soweit dies zur Wahrung der Interessen unserer Mandanten erforderlich ist, vertreten wir diese aber auch in gerichtlichen Auseinandersetzungen und Schiedsverfahren.

Mehr erfahren

Betriebliche Altersversorgung

Als langfristige Sozialleistung erfordert sie professionelles Management und strategische Planung.

Mehr erfahren

Energierecht

Nachträge, Verzögerungen und Mängel führen häufig zu Kostensteigerungen und Konflikten, die vor dem Schiedsgericht enden können.

Mehr erfahren

Gesellschafts- und Handelsrecht

Erfordert die Wahrung der Interessen unserer Mandanten es, vertreten wir diese in gerichtlichen Auseinandersetzungen und Schiedsverfahren.

Mehr erfahren

Drittpersonaleinsatz

Das gilt beispielhaft für die unternehmenseigene IT, Mitarbeiter der Logistik oder auch in Vertrieb und Facility Management.

Mehr erfahren

Recht der Erneuerbaren Energien

Diese Veränderungen betreffen alle Wertschöpfungsebenen.

Mehr erfahren

Steuerstrafrecht und Konflikte

Wir unterstützen Sie sowohl im Vorfeld bei der Vermeidung von Risiken im Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht als auch bei der Analyse und Lösung steuerrechtlicher Konfliktsituationen (Steuerstreit

Mehr erfahren

Insolvenzrecht

Insolvenzverfahrens können wir aufgrund unserer Expertise für die Beteiligten eine optimale Nutzung der rechtlichen  Rahmenbedingungen  aufzeigen, um auf diesem Wege die Chancen einer Sanierung bestmöglich  wahrzunehmen

Mehr erfahren

Compliance Due Diligence

Das Thema Compliance ist vor dem Hintergrund der zahlreichen öffentlichkeitswirksamen Skandale, die neben zusätzlichen Kosten für Aufklärung, Bußgelder und Schadensersatz vor allem auch massive Reputationsverluste

Mehr erfahren

Unternehmensinterne Ermittlungen

Vor dem Hintergrund der zahlreichen öffentlichkeitswirksamen Affären, die neben zusätzlichen Kosten für Aufklärung, Zivil- und Strafverfahren sowie sich hieraus ergebende Bußgelder und Schadensersatz vor

Mehr erfahren

Global Mobility - Arbeitsrecht bei internationalen Mitarbeitereinsätzen

Die isolierte Betrachtung einzelner Aspekte birgt aufgrund der Komplexität der Materie die Gefahr gravierender Fehler, die den Erfolg des Auslandseinsatzes gefährden und deren Behebung kosten– und zeitintensiv

Mehr erfahren

Hinweisgebersystem und Case-Management

Ein Hinweisgebersystem ist Kernbestandteil eines jeden Compliance-Management-Systems. 

Mehr erfahren

Compliance- und Wirtschaftsstrafrecht

Was wir leisten
Wir beraten Unternehmen und das Management dabei, Recht im Unternehmen zu organisieren, durchzusetzen und so Unternehmens- und Management-Haftung zu vermeiden.

Mehr erfahren

Diversität & Inklusion

Corporate Social Responsibility – Arbeitsrechtliche Aspekte

Vielfalt steht für eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung.

Mehr erfahren

Investmentrecht

Dies bindet wertvolle juristische Ressourcen bei den Asset Managern, die dann weniger ihrer eigentlichen Aufgabe – der rechtlichen Begleitung der Geschäftsaktivitäten – nachkommen können.

Mehr erfahren

Corporate Law, Gesellschaftsrecht

Unsere Practice Group umfasst viele Kollegen, die Rechtsanwälte und Steuerberater bzw.

Mehr erfahren

Solution Line

Banking

PAD, PSD II) oder im Wertpapiergeschäft (z.B. MiFID II/MiFIR, PRIIPs).

Mehr erfahren

Legal Public Sector

Und selbstverständlich identifizieren wir auch Finanzierungswege für die Erfüllung öffentlicher Aufgaben und gestalten Beschaffungsprozesse effizient, wertschöpfend und rechtssicher.

Mehr erfahren

Derivate

Um dieses kosteneffizient zu gestalten, ist es erforderlich, dass

rechtlich geklärt ist, welche Vermögensgegenstände (Geld, Aktien, Schuldverschreibungen, Pfandbriefe

Mehr erfahren

Legal Operations

Aber mehr noch: In Zukunft wird vor allem das Image in der öffentlichen Wahrnehmung im Wesentlichen von der Einhaltung rechtlicher Vorschriften geprägt sein.

Mehr erfahren

MiFID 2

Der deutsche Gesetzgeber hat die Vorgaben insbesondere im Wertpapierhandels– und Börsenrecht umgesetzt.

Mehr erfahren

Legal Financial Services

Und stellt Finanz- und Versicherungsdienstleister genau wie das Investment Management vor neue Herausforderungen.

Mehr erfahren

Legal Spend Management

Wir helfen Ihnen beim Aufsatz eines strategischen Legal Spend Managements und sorgen dafür, dass Sie Ihre Ausgaben stets im Blick haben.

Mehr erfahren

Legal Innovation Management

Innovationsmanagement als Teil der strategischen Ausrichtung erfordert ein Umdenken.

Mehr erfahren

Anwälte

 Andreas Bong

Andreas Bong

Partner
Co-Head Legal Process & Technology
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
49 69 951195-427 Kontakt
Profil anzeigen
 Miriam Bouazza

Miriam Bouazza

Partner
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-044 Kontakt
Profil anzeigen
 Henning Brockhaus

Henning Brockhaus

Partner
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-061 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Konstantin von Busekist

Dr. Konstantin von Busekist

Partner
Leiter Compliance- und Wirtschaftsstrafrecht
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-123 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Bernd Federmann

Dr. Bernd Federmann

Partner
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart
0711 781923-517 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Steffen Fortun

Dr. Steffen Fortun

Partner
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart
+49 711 781923-424 Kontakt
Profil anzeigen
 Burkhard Frisch

Burkhard Frisch

Partner
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-0 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Heiko Hoffmann

Dr. Heiko Hoffmann

Partner
Standortleiter München
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1124 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Alexander Insam

Dr. Alexander Insam

Partner
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-490 Kontakt
Profil anzeigen
 Jan Gerrit Kehbel

Jan Gerrit Kehbel

Partner
Leiter Insolvenzrecht
Standortleiter Köln
Barbarossaplatz 1a
50674 Köln
+49 221 271689-1027 Kontakt
Profil anzeigen
 Peter  Lamers

Peter Lamers

Partner
Leiter Recht der Gesundheitswirtschaft
Standortleiter Essen
Alfredstraße 277
45133 Essen
+49 201 1258449-110 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Stefan Middendorf

Dr. Stefan Middendorf

Partner
Leiter Arbeitsrecht
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-316 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Mario Mathias Ohle

Dr. Mario Mathias Ohle

Partner
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-0 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Moritz Püstow

Dr. Moritz Püstow

Partner
Leiter Öffentliches Wirtschaftsrecht
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-129 Kontakt
Profil anzeigen
 Arndt Rodatz

Arndt Rodatz

Partner
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
040 360994 5081 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Dr. Boris Schilmar

Dr. Dr. Boris Schilmar

Partner
Head of International Business Legal
Head of China Country Practice Legal
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-130 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Stefan Wilhelm Suchan

Dr. Stefan Wilhelm Suchan

Partner
Leiter Gesellschafts- und Handelsrecht
Standortleiter Frankfurt am Main
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-404 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Martin Trayer

Dr. Martin Trayer

Partner
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
49 69 951195-565 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Thomas Wolf

Dr. Thomas Wolf

Partner
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-300 Kontakt
Profil anzeigen
 Torge Albrecht

Torge Albrecht

Senior Manager
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
+49 40 360994-5031 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Philipp Asbach

Dr. Philipp Asbach

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
040 360994-5170 Kontakt
Profil anzeigen
 Sebastian Bothe

Sebastian Bothe

Senior Manager
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
+49 40 360994-5086 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Oliver Decker

Dr. Oliver Decker

Senior Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1283 Kontakt
Profil anzeigen
 Alexander Döhl

Alexander Döhl

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-067 Kontakt
Profil anzeigen
 Nikolai Fritsche

Nikolai Fritsche

Senior Manager
Maxtorgraben 13
90409 Nürnberg
+49 911 8009299-10 Kontakt
Profil anzeigen
 Julia Fritz

Julia Fritz

Senior Manager
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 201 1258449-110 Kontakt
Profil anzeigen
 Anne-Kathrin Gillig

Anne-Kathrin Gillig

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-013 Kontakt
Profil anzeigen
 Günter Graeber

Günter Graeber

Senior Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1080 Kontakt
Profil anzeigen
 Florian Grüner

Florian Grüner

Senior Manager
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-125 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Torsten Göhlert

Dr. Torsten Göhlert

Senior Manager
Galeriestraße 2
01067 Dresden
+49 351 21294-423 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Matthias Magnus Henke

Dr. Matthias Magnus Henke

Senior Manager
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-362 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Christian Hensel

Dr. Christian Hensel

Senior Manager
Maxtorgraben 13
90409 Nürnberg
+49 911 8009299-44 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Armin Ulf Huhn

Dr. Armin Ulf Huhn

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-036 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Martin Hörtz

Dr. Martin Hörtz

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-515 Kontakt
Profil anzeigen
 Karsten Kienitz

Karsten Kienitz

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 (0)30 530199-124 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Sebastian Klaus

Dr. Sebastian Klaus

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
069/951195090 Kontakt
Profil anzeigen
 Andreas  Korth

Andreas Korth

Senior Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1542 Kontakt
Profil anzeigen
 Stefan Kreß

Stefan Kreß

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-097 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Dirk Lange

Dr. Dirk Lange

Senior Manager
Maxtorgraben 13
90409 Nürnberg
+49 911 8009299-87 Kontakt
Profil anzeigen
 Steffen Lindner

Steffen Lindner

Senior Manager
Galeriestraße 2
01067 Dresden
+49 351 21294-421 Kontakt
Profil anzeigen
 Annette Lionnet

Annette Lionnet

Senior Manager
Maxtorgraben 13
90409 Nürnberg
+49 911 8009299-42 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Jochen Maier

Dr. Jochen Maier

Senior Manager
Standortleiter Freiburg im Breisgau
Heinrich-von-Stephan-Straße 23
79100 Freiburg i. Br.
+49 761 769999-10 Kontakt
Profil anzeigen
 Falk Mathews

Falk Mathews

Senior Manager
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
+49 40 360994-5014 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Alexander Müller

Dr. Alexander Müller

Senior Manager
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart
+49 711 781923-483 Kontakt
Profil anzeigen
 Tina  Nahrath

Tina Nahrath

Senior Manager
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-114 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Claudia-Regine Nerius

Dr. Claudia-Regine Nerius

Senior Manager
Münzgasse 2
04107 Leipzig
+49 341 22572-541 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Anjella Neveling

Dr. Anjella Neveling

Senior Manager
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart
+49 711 781923-424 Kontakt
Profil anzeigen
 Andreas Pruksch

Andreas Pruksch

Senior Manager
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart
+49 711 781923-451 Kontakt
Profil anzeigen
 Frank Racky

Frank Racky

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-515 Kontakt
Profil anzeigen
 Isabella Ries

Isabella Ries

Senior Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-467 Kontakt
Profil anzeigen
 Sebastian von  Rüden

Sebastian von Rüden

Senior Manager
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-990 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Peter Schad

Dr. Peter Schad

Senior Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+4989 5997606 1503 Kontakt
Profil anzeigen
 Philipp Schiml

Philipp Schiml

Senior Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1014 Kontakt
Profil anzeigen
 Sachka Stefanova-Behlert

Sachka Stefanova-Behlert

Senior Manager
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-152 Kontakt
Profil anzeigen
 Gunars Urdze

Gunars Urdze

Senior Manager
Barbarossaplatz 1a
50674 Köln
+49 221 271689-1027 Kontakt
Profil anzeigen
 Cristian Barbieri

Cristian Barbieri

Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1014 Kontakt
Profil anzeigen
 Lena Czapula

Lena Czapula

Manager
Heinrich-von-Stephan-Straße 23
79100 Freiburg i. Br.
+49 761 769999-0 Kontakt
Profil anzeigen
 Johanna Friedrichsen

Johanna Friedrichsen

Manager
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-125 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Sebastian Fuchs

Dr. Sebastian Fuchs

Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1124 Kontakt
Profil anzeigen
 Falk Hoffmann

Falk Hoffmann

Manager
Münzgasse 2
04107 Leipzig
+49 341 22572-551 Kontakt
Profil anzeigen
 Áron Horváth

Áron Horváth

Manager
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-129 Kontakt
Profil anzeigen
 Constanze  Hudelmaier

Constanze Hudelmaier

Manager
Heinrich-von-Stephan-Straße 23
79100 Freiburg i. Br.
+49 761 769999-12 Kontakt
Profil anzeigen
 Christian Judis

Christian Judis

Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1028 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Susanne Meckle

Dr. Susanne Meckle

Manager
Maxtorgraben 13
90409 Nürnberg
+49 911 8009299-10 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Philipp Alexander Pfeiffer

Dr. Philipp Alexander Pfeiffer

Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-024 Kontakt
Profil anzeigen
 Peter Plennert

Peter Plennert

Manager
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
+49 40 360994-5013 Kontakt
Profil anzeigen
 Nina Remke

Nina Remke

Manager
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-316 Kontakt
Profil anzeigen
 Elena Reuschling

Elena Reuschling

Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-034 Kontakt
Profil anzeigen
 Inke Reuter

Inke Reuter

Manager
Galeriestraße 2
01067 Dresden
+49 351 21294-423 Kontakt
Profil anzeigen
 Sebastian Seibold

Sebastian Seibold

Manager
Maxtorgraben 13
90409 Nürnberg
+49 911 8009299-87 Kontakt
Profil anzeigen
 Derek Alan Setz

Derek Alan Setz

Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 59976061-017 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Theofanis Tacou

Dr. Theofanis Tacou

Manager
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
+49 40 360994-5033 Kontakt
Profil anzeigen
 Martina Vietz

Martina Vietz

Manager
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1014 Kontakt
Profil anzeigen
 Florian Wagner

Florian Wagner

Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-467 Kontakt
Profil anzeigen
 Sebastian Wolff

Sebastian Wolff

Manager
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-467 Kontakt
Profil anzeigen
 Matthias Friemelt

Matthias Friemelt

Senior Associate
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin
+49 30 530199-125 Kontakt
Profil anzeigen
 Moritz Graf Stenbock-Fermor

Moritz Graf Stenbock-Fermor

Senior Associate
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-310 Kontakt
Profil anzeigen
 Esra Gyarmati

Esra Gyarmati

Senior Associate
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1014 Kontakt
Profil anzeigen
 Sophia von Hertell

Sophia von Hertell

Senior Associate
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-316 Kontakt
Profil anzeigen
 Dr. Volodymyr Izrailevych

Dr. Volodymyr Izrailevych

Senior Associate
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1014 Kontakt
Profil anzeigen
 Aki Kobayashi

Aki Kobayashi

Senior Associate
Tersteegenstraße 19-23
40474 Düsseldorf
+49 211 4155597-164 Kontakt
Profil anzeigen
 Corinna Koch

Corinna Koch

Senior Associate
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-103 Kontakt
Profil anzeigen
 Lisa Allegra Markert

Lisa Allegra Markert

Senior Associate
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg
0049 40 360994-5849 Kontakt
Profil anzeigen
 Silke Neumann

Silke Neumann

Senior Associate
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-041 Kontakt
Profil anzeigen
 Thomas Papasikas

Thomas Papasikas

Senior Associate
Nikolaus-Dürkopp-Straße 2a
33602 Bielefeld
+49 521 5603189-289 Kontakt
Profil anzeigen
 Katharina Priebsch

Katharina Priebsch

Senior Associate
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1089 Kontakt
Profil anzeigen
 Steffen Purschke

Steffen Purschke

Senior Associate
Ganghoferstraße 29
80339 München
+49 89 5997606-1014 Kontakt
Profil anzeigen
 Jan Rudolph

Jan Rudolph

Senior Associate
Alfredstraße 277
45133 Essen
+49 20112584 49-110 Kontakt
Profil anzeigen
 Ines Schemmert

Ines Schemmert

Senior Associate
Münzgasse 2
04107 Leipzig
+49 341 22572-563 Kontakt
Profil anzeigen
 Sven Krause

Sven Krause

Associate
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart
+49 711 781923-406 Kontakt
Profil anzeigen
 Pascal Pfisterer

Pascal Pfisterer

Associate
THE SQUAIRE
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
+49 69 951195-026 Kontakt
Profil anzeigen

News-Services

Arbeitsrecht | 22.12.2016

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 3/2016 - Ausgabe 3

hierfür ist die Annahme, dass die Zuwendung des Arbeitgebers an die Unterstützungskasse (indirekt also die Beitragszahlung an die Rückdeckungsversicherung) die Verpflichtung des Unternehmens mit hoher Wahrscheinlichkeit

Mehr erfahren
| 13.05.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 5/2016 - Ausgabe 5

März 2016 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 (EMIR) des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Clearingpflicht“, die am 19.

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 22.09.2014

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 1/2014 - Ausgabe 1

Der Arbeitgeber erbrachte einen Teil seiner Geschäftstätigkeiten gegenüber anderen Konzernunternehmen und nahm Verwaltungsaufgaben der Konzernmuttergesellschaft wahr.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 24.02.2017

Wissenschaft & Recht | Ausgabe 29 - Ausgabe 29

Das VG wertete die Bezeichnung eines Professors als „Arschloch“ und die Diffamierung des Baustofflabors als „Sauhaufen“ durch einen dort angestellten wissenschaftlichen Arbeiter als einen erheblichen Pflichtverstoß

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 01.08.2016

Wissenschaft & Recht | Ausgabe 26 - Ausgabe 26

DAWI“
Neben diese beiden Verordnungen tritt eine weitere Freistellungsmöglichkeit: der Freistellungsbeschluss für Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichen Interesse (Beschluss der Kommission 2012

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 01.06.2016

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 2/2016 - Ausgabe 2

Solche Friktionen kann der Arbeitgeber durch ein aktives Management der Versorgungszusage vermeiden.

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 07.08.2015

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 2/2015 - Ausgabe 2

Die Übernahme dieser Lohnsteuerlast durch den Arbeitgeber im Wege einer Nettolohnzusage wird dabei regelmäßig schon aufgrund der Kostenfrage scheitern, während eine Belastung des Arbeitnehmers mit der

Mehr erfahren
| 15.07.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 7/2015 - Ausgabe 7

IOSCO
IOSCO startet Konsultation über Kosten und Gebühren bei Fonds
Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO) unterzieht die in 2004 veröffentlichten internationalen Standards

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 20.05.2015

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 1/2015 - Ausgabe 1

Ferner zielen die Fragen auf die Bereiche Teamgröße und Know-How, Kosten, Bearbeitungsstandards und Qualitätssicherung ab.

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 29.12.2014

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 2/2014 - Ausgabe 2

Gleichwohl gibt es einen gewissen Grundkonsens, welche Aspekte im Rahmen eines „Best Practice“ Ansatzes zu berücksichtigen sind.

Mehr erfahren
| 19.12.2014

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 12/2014 - Ausgabe 12

ESMA
Final Report der ESMA zu OGAW-Verwahrstellen
Die europäische Wertpapieraufsicht ESMA hat mit Datum vom 28.

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 01.02.2016

Betriebliche Altersversorgung - Pensions Update | Ausgabe 1/2016 - Ausgabe 1

Andernfalls drohen Konflikte und damit verbundene – vor allem bei einer Vielzahl von betroffenen Arbeitnehmern kostspielige – Rechtsstreite über die konkreten Leistungsparameter.

Mehr erfahren
| 15.03.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 3/2016 - Ausgabe 3

der Verwahrstellen ein tieferes Verständnis für die Risikomessung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft und diesbezüglicher Prozesse aufzubauen und daraus mögliche Ansatzpunkte für eine sinnvolle und kosteneffiziente

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 05.05.2017

Wissenschaft & Recht | Ausgabe 30 - Ausgabe 30

Im Jahr 2012 begehrte der Kläger sodann die Zulassung zum Masterstudiengang „Printmedien, Technologie und Management“ an einer Fachhochschule.

Mehr erfahren
| 30.11.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 11/2016 - Ausgabe 11

Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (MaComp). Einen entsprechenden Vorschlag hat sie am 16. November 2016 zur Konsultation gestellt.

Mehr erfahren
| 01.04.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 4/2016 - Ausgabe 4

Delegierte Rechtsakte zu allen anderen Anlegerschutzthemen stehen allerdings nach wie vor aus (u.a. hinsichtlich Kostentransparenz, Geeignetheit, Aufzeichnungspflichten, Product Intervention).

Mehr erfahren
| 15.09.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 9/2016 - Ausgabe 9

Neue Herausforderungen
Festzuhalten ist, dass die Änderung der regulatorischen Sichtweise tatsächlich mehr Spielraum für das Management unverbriefter Darlehensforderungen eröffnet hat, da nicht mehr andauernd

Mehr erfahren
| 18.12.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 11/2015 - Ausgabe 11

In Bezug auf die Reichweite des Begriffs „Verwaltung“ ist der EuGH der Ansicht, dass die einem Dritten übertragene tatsächliche Bewirtschaftung einer Immobilie (zum Beispiel Property Management) nicht

Mehr erfahren
| 13.01.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 1/2015 - Ausgabe 1

Fazit und Herausforderungen
Auch der überarbeitete Technical Advice der ESMA wird die Asset Management Branche vor erhebliche Herausforderungen stellen.

Mehr erfahren
| 15.04.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 4/2015 - Ausgabe 4

Es wird berichtet, dass man erwäge, alle zur Verfügung stehenden Optionen zur Wahrung der Unabhängigkeit der Verwahrstelle nochmals zu überprüfen.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 27.09.2016

Wissenschaft & Recht | Ausgabe 27 - Ausgabe 27

Wer diese Runde übersteht, muss dann die vollständigen Cluster-Anträge einreichen, um seine Chancen auf Förderung nach der Exzellenzstrategie zu wahren.

Mehr erfahren
| 01.10.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 10/2016 - Ausgabe 10

Art. 13 der Verordnung (EU) 2015/2365 über die Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften und der Weiterverwendung sowie zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012.
Gem.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 02.06.2014

Das ändert sich bei den EU-Vergaberechtlinien - Ausgabe 7

Generalanwalts vor.Das OLG Hamburg hatte zu entscheiden, ob eine Hochschule die Hochschul-Informations-System GmbH (HIS) ohne Durchführung eines Vergabeverfahrens mit der Einführung eines IT-Hochschul-Managementsystems

Mehr erfahren
| 27.06.2017

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 6/2017 - Ausgabe 6/2017

Juni 2017 das Konsultationspapier „ESMA`s Guidelines on CCP‘s conflicts of interest management“ veröffentlicht.
CCPs haben, gem.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 31.10.2014

GWK beschließt Fortsetzung bestehender Wissenschaftspakte - Ausgabe 14

Diesem liegt eine im Wintersemester 2012/13 durchgeführte Befragung von rund 5000 Studierenden an 25 Hochschulen zugrunde.

Dreiviertel der Studierenden ist zufrieden mit dem Studierendendasein.

Mehr erfahren
| 19.06.2017

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 6/2017 - Ausgabe 06/2017

Wie bisweilen schon dieser an Stelle angemerkt, sind Kapitalverwaltungsgesellschaften zwar als Nicht-Wertpapierfirmen nicht verpflichtet, Zielmärkte für die von ihnen verwalteten Investmentvermögen zu

Mehr erfahren
| 17.02.2017

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 1/2017 - Edition No. 1/2017

Markets Infrastructure Regulation (EMIR) have been published in the Official Journal of the EU, amending the existing Delegated Regulation (EU) No. 148/2013 and Implementing Regulation (EU) No. 1247/2012

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 27.08.2014

Bundesverfassungsgericht urteilt zu Wissenschaftsfreiheit versus Organisationsrecht - Ausgabe 12

Von den für 2010 bis 2012 zur Verfügung stehenden Mittel über 56,7 Millionen Euro wurden nur 25,3 Millionen Euro tatsächlich ausgegeben;
die geplanten Höchstförderquoten in den Jahren 2011 und 2012 wurden

Mehr erfahren
| 16.10.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 10/2015 - Ausgabe 10

Wahrscheinlich wird die BaFin ihre geänderte Verwaltungspraxis in diesem Punkt nun wieder revidieren.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 01.07.2016

Wissenschaft & Recht | Ausgabe 25 - Ausgabe 25

Denn sofern Lehrkräfte nicht auch wis-senschaftlich (Beteiligung an Forschungsprojekten u.ä.) tä-tig sind, beziehungsweise währenddessen auch noch ihre eigene Qualifizierung fördern (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG

Mehr erfahren
| 31.07.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 6/2015 - Ausgabe 6

für Gebühren und sonstige Kosten von Investmentfonds zur Diskussion stellt.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 06.01.2017

Wissenschaft & Recht | Ausgabe 28 - Ausgabe 28

der Kritik – vor allem Hochschulen, bzw. die einzelnen Wissenschaftler, bemängelten die bisherige Form der Akkreditierung aufgrund der Machtstellung der Akkreditierungsagenturen und den entstehenden Kosten

Mehr erfahren
| 30.09.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 8/2015 - Ausgabe 8

Die Darlehenshöhe wird grundsätzlich auf 30 Prozent des eingebrachten bzw. zugesagten Kapitals abzüglich Kosten, Gebühren und Aufwendungen begrenzt.

Mehr erfahren
| 30.11.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 10/2015 - Ausgabe 10

die Aufnahme von zusätzlichen Erläuterungen und Warnhinweisen für bestimmte PRIIP-Anlageprodukte;
Details zu Performance-Szenarien einschließlich eines Formats für eine differenzierende Darstellung;
Kostenaufstellungen

Mehr erfahren
| 10.03.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 3/2015 - Ausgabe 3/2015

der Schaffung einer Kapitalmarktunion werden u.a. die Förderung der Nutzung von sogenannten European Long Term Investment Funds (ELTIF) und eine mögliche Senkung der durch Rechtsvorschriften bedingten Kosten

Mehr erfahren
| 12.08.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 8/2015 - Ausgabe 8

Besonderheit von ELTIFs besteht darin, dass mindestens 70 Prozent des Anlagevermögens in bestimmten Portfoliounternehmen oder in mit diesen in Zusammenhang stehenden Finanzinstrumenten oder ähnlichen Werten

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 29.05.2015

Überblick über die Reform des Vergaberechts - Ausgabe 221

war deshalb auszuschließen, weil die geförderten Unternehmen ihre Dienstleistungen jeweils in einem geografisch eng begrenzten Gebiet und in nur einem einzigen Mitgliedstaat anbieten und deshalb die Wahrscheinlichkeit

Mehr erfahren
| 26.04.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 4/2016 - Ausgabe 4

Das Dokument besteht aus drei Seiten und soll die Transparenz und Vergleichbarkeit von Informationen zu Risiken, Performance und Kosten von Anlageprodukten fördern.

Mehr erfahren
| 29.05.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 4/2015 - Ausgabe 4

folgende Anforderungen gelten:

Verständnis der wesentlichen Merkmale und Risiken der angebotenen Produkte einschließlich der allgemeinen steuerlichen Auswirkungen;
Kenntnis der vom Kunden zu tragenden Kosten

Mehr erfahren
| 29.02.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 2/2016 - Ausgabe 2

Fragen der Anwendbarkeit der PRIIPs-Verordnung, der Ausgestaltung des Gesamtrisikoindikators sowie die Zugrundelegung unterschiedlicher Anlagebeträge bei der Darstellung der Kosten und der Performanceszenarien

Mehr erfahren
| 13.04.2017

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 4/2017 - Ausgabe 4/2017

UCITS-Richtlinie
Die ESMA stellt klar, dass bei einem geplanten grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr (Wertpapierdienstleistungen, kollektive Vermögensverwaltung) durch OGAW-Verwaltungsgesellschaften

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 26.06.2014

Appell zur Zukunft des Wissenschaftssystems - Weiterhin Unklarheit bei horizontalen Inhouse-Geschäften - Ausgabe 10

Die Universität beabsichtigte die Beschaffung eines IT-Hochschul-Management-Systems.

Mehr erfahren
| 29.07.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 7/2016 - Ausgabe 7

1 und 2 MAR und ergänzt die FAQs zu „Directors‘ Dealings“ nach Art. 19 MAR sowie zur „Veröffentlichung von Insiderinformationen“ nach Art. 17 MAR
Seit dem 03.07.2016 gelten für Betreiber von Märkten, Wertpapierfirmen

Mehr erfahren
| 11.02.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 2/2015 - Ausgabe 2

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde hat die Q&A in den Bereichen „Financial derivative instruments“ und „Collateral management“ ergänzt.

Mehr erfahren
| 13.05.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 5/2015 - Ausgabe 5

Zudem hält auch die Europäische Wertpapieraufsicht ESMA „loan originating funds“ für zulässig.
Die neue Verwaltungspraxis der BaFin erscheint vor diesem Hintergrund als logischer Schritt.

Mehr erfahren
| 18.11.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 11/2016 - Ausgabe 11

Die 2012 vom BVI eingeführten Leitlinien zum verantwortlichen Investieren wurden in die Wohlverhaltensregeln integriert.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 27.02.2015

Transparency International warnt Hochschulen vor Abhängigkeit - Ausgabe 18

Dieses sei rechnerisch von 2,98 Prozent im Jahr 2012 auf 2,85 Prozent im Jahr 2013 gesunken.

Mehr erfahren
| 16.01.2017

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 1/2017 - Ausgabe 1

Beschreibung der Anlagestrategie muss durch die Kapitalverwaltungsgesellschaft begründet dargelegt werden, ob und inwieweit die von ihr vorgenommene diskretionäre Aktienauswahl im Rahmen eines aktiven Managements

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 02.04.2014

Zulässige Gewichtung von Zuschlagskriterien zur Wertung des wirtschaftlich günstigsten Angebots - Ausgabe 6

Die Bewertungsmatrix sah vor, dass der Preis mit 90 Prozent und der Technische Wert mit 10 Prozent in die Wertung eingehen sollten.

Mehr erfahren
| 31.08.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 8/2016 - Ausgabe 8

Der Vorschlag ist auf die Erwägung zurückzuführen, dass es in der Vergangenheit kaum möglich war, Clearing Broker zu vertretbaren Kosten für diese kleinen und regelmäßig wenig systemrelevanten „Financial

Mehr erfahren
| 31.10.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 10/2016 - Ausgabe 10

und der Weiterverwendung sowie zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 (Verordnung (EU) Nr. 2015/2365, SFT-Verordnung) und der Benchmark-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 2016/1011) in nationales

Mehr erfahren
| 12.08.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 8/2016 - Ausgabe 8

Stellungnahmen zu dem Vergleich der Modellanforderungen bei OGAW und AIF, zum Investorenschutz im Falle der Insolvenz eines Unterverwahrers sowie zu den Modellen der Vermögenstrennung beim Collateral Management

Mehr erfahren
| 29.05.2015

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 1/2015 - Edition No. 1/2015

publishes updated EMIR Q&A´s
The European Securities and Markets Authority (ESMA) published on 27 April 2015 the 13th update of its Questions and Answers – implementation of the Regulation (EU) No 648/2012

Mehr erfahren
| 22.12.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 12/2016 - Ausgabe 12

Die Vierte EU-Geldwäscherichtlinie passt die europäischen Regelungen an die 2012 überarbeiteten Empfehlungen der Financial Action Task Force (FATF) an und zielt insbesondere darauf, die nationale Gesetzgebung

Mehr erfahren
| 20.12.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 12/2016 - Ausgabe 12

(Verordnung (EU) 2015/2365 über die Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften und der Weiterverwendung sowie zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012, SFT-Verordnung) erstmalig für Fondsberichte

Mehr erfahren
| 31.03.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 3/2016 - Ausgabe 3

Dezember 2012.
Von einer Veröffentlichung der MaRisk-Novelle 2016 in diesem Jahr ist auszugehen.

Mehr erfahren
| 28.06.2016

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 6/2016 - Ausgabe 6

Zu „Personen, die gewerbsmäßig Geschäfte vermitteln oder ausführen“ gehören demnach u. a. auch Investment-Managementgesellschaften (AIF-Manager).

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 06.12.2013

Hochschulrecht: Keine „Ewigkeitsgarantie“ für Doktortitel - Ausgabe 1

eine schriftliche Prüfungsleistung im Rahmen eines Lehrerexamens wegen mangelnder Beherrschung der deutschen Sprache, bezogen auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, als „nicht bestanden“ wertete

Mehr erfahren
| 07.03.2016

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 1/2016 - Edition No. 1/2016

In particular, the updated Q&A include new answers regarding the access of national competent authorities to trade repository data, the CCPs default management and the reporting of notional in positions

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 15.04.2019

Die Blockchain und ihr Wert für den Forschungsstandort Deutschland - 02/2019

Seit Jahren macht der Bitcoin als elektronisches Zahlungsmittel von sich reden. Die Technologie, auf die der Bitcoin beruht, die Blockchain, bietet jedoch weitaus mehr Anwendungsbereiche…

Mehr erfahren
| 16.02.2017

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 2/2017 - Ausgabe 2

Bei Anteilklassen mit Währungskurs-Hedging sollte diese Festlegung auch das Währungsrisiko betreffen.
4.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 20.12.2013

EuGH-Urteil zu den Folgen einer förmlichen EU-Beihilfenprüfung für Mitgliedsstaaten - Ausgabe 4

Einerseits um die Interessen der an der Beihilfenmaßnahme beteiligten Parteien und andererseits die praktische Wirksamkeit der Eröffnung des förmlichen Beihilfenprüfverfahrens durch die EU-Kommission zu wahren

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 06.09.2013

Wahl der falschen Vergabeart führt zu Rückforderungen von Fördermitteln - Ausgabe 1

Die Förderhöhe für die indirekten Kosten soll gemäß dem Vorschlag der Kommission für alle Förderformen künftig standardmäßig 20 % der erstattungsfähigen direkten Kosten betragen.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 21.11.2014

Newsletter Wissenschaft und Recht - Ausgabe 15

Hier ist zunächst vorgesehen, dass eine staatliche Finanzierung zugunsten der Hochschulen nur dann beihilfenrechtlich unbedenklich ist, wenn sie Kosten deckt, die mit den nichtwirtschaftlichen Tätigkeiten

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 30.07.2015

Reformen bei Vergaberecht und Öffentlichem Preisrecht - Ausgabe 23

Verbesserungspotentiale liegen vornehmlich in folgenden Bereichen:
Mittelstand: Für die Kalkulation der Selbstkostenpreise von KMU sollen größenabhängige Vereinfachungen festgelegt werden bei Fehlen einer Kostenrechnung

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 30.03.2015

Studie zum öffentlichen Preisrecht – Urteil zu Grundsätzen des AEU-Vertrags bei öffentlichen Aufträgen - Ausgabe 23

Die Studie macht zudem Verbesserungspotentiale bei Mittelstand, Marktpreisbildung, LSP-Kostenarten, Dienstleistungsaufträgen, Organisation der Preisprüfung sowie bei Unteraufträgen aus.

Mehr erfahren
| 30.09.2015

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 4/2015 - Edition No. 4/2015

The report is based on the 2012 CPSS-IOSCO report on OTC derivatives data reporting and aggregation requirements, the 2013 CPSS-IOSCO report on authorities’ access to trade repository data and the 2014

Mehr erfahren
| 27.02.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 1/2015 - Ausgabe 1

Die Prospekterstellung wird zum Teil als zu komplex, teuer und aufwändig wahrgenommen.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 27.04.2015

Hochschulverband kritisiert Professorenbesoldung - Ausgabe 18

Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts
Mit einem Grundsatzurteil hatte das Bundesverfassungsgericht Anfang 2012

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 17.01.2015

Bessere Arbeitsbedingungen für Jungwissenschaftler – FuE-Ausgaben bleiben zu niedrig - Ausgabe 17

Danach wuchsen die FuE-Ausgaben der Hochschulen mit 3,2 Prozent sowie der außeruniversitären Forschungseinrichtungen mit 6,7 Prozent wie bereits in 2012 an.

Mehr erfahren
| 31.01.2017

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 1/2017 - Ausgabe 1/2017

;Policy Recommendations to Address Structural Vulnerabilities from Asset Management Activities“ veröffentlicht.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 28.05.2014

Bundeskabinett veröffentlicht Bundesbericht „Forschung und Innovation 2014 “ - Ausgabe 9

Allein zwischen 2005 und 2012 sind in diesem Bereich 114.000 neue Arbeitsplätze entstanden.

Mehr erfahren
| 28.02.2017

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 2/2017 - Ausgabe 2/2017

Insbesondere werden zentrale Begriffe wie „Proportionalität“ und „Verwaltungs-, Management– oder Aufsichtsorgan“ erläutert und erste Erfahrungen aus der Aufsichtspraxis unter dem neuen Aufsichtsregime

Mehr erfahren
| 16.11.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 11/2015 - Ausgabe 11

Insbesondere das Wertpa­pierhandelsgesetz (WpHG) soll weitgehend überarbeitet und erweitert werden, und wird dabei komplett neu nummeriert.

Mehr erfahren
| 31.03.2017

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 3/2017 - Ausgabe 3/2017

Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (MaComp) veröffentlicht.
Die BaFin hat den Abschnitt BT 3.2 ergänzt.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 29.07.2015

Ab Herbst neuer Wissenschaftsrat bei EU-Kommission - Ausgabe 221

Denn der zum Januar 2012 neu geschaffene Posten des wissenschaftlichen Chefberaters der EU-Kommission war bereits zum November 2014 vom neu gewählten Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker wieder abgeschafft

Mehr erfahren
| 17.05.2017

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 5/2017 - Ausgabe 5/2017

September 2016 vorgesehenen Möglichkeit, dass auch ein weitverzweigtes regionales Filialnetzwerk dazu geeignet sein kann, die Qualität der Wertpapierdienstleistung zu verbessern.

Mehr erfahren
| 23.12.2016

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 6/2016 - Edition No. 6 / 2016

with an additional payment obligation for retail clients raises significant concerns with regard to investor protection within the meaning of sec. 4b (2) no. 1a of the German Securities Trading Act (Wertpapierhandelsgesetz

Mehr erfahren
| 21.07.2016

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 3/2016 - Edition No. 3/2016

The RTS clarify provisions of indirect clearing arrangements for ETD and OTC derivatives in: (i) default management (i.e. an obligation of means), (ii) account structures and segregation models, and (iii

Mehr erfahren
| 07.07.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 7/2016 - Ausgabe 7

Letztere ist ein pauschaler Wert, der durch den Basiszins der Bundesbank für das jeweilige Jahr bestimmt wird.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 17.01.2015

EuGH klärt Rahmen für EU-Beihilfen für wirtschaftlich angeschlagene Unternehmen - Ausgabe 17

Verg 22/14) hatte sich die Antragstellerin, ein Mitglied einer Bietergemeinschaft, unter anderem darüber beschwert, dass ihre Leistungen als einfaches Mitglied in einer Bietergemeinschaft nicht bei der Wertung

Mehr erfahren
| 15.06.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 6/2016 - Ausgabe 6

EUROPÄISCHE AUFSICHT
ESMA aktualisiert Q&A zu EuSEF und EuVECA
Die europäische Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA hat am 31.

Mehr erfahren
| 15.09.2015

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 9/2015 - Ausgabe 9

Spezialfonds konnten bislang bis zu 100 % ihres Wertes in dieser Assetklasse anlegen.

Mehr erfahren
| 31.05.2017

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 5/2017 - Ausgabe 5/2017

Referentenentwurf zu der Verordnung zur Konkretisierung der Verhaltensregeln und Organisationsanforderungen für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (Wertpapierdienstleistungs-Verhaltens- und Organisationsverordnung

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 26.06.2014

Beihilfenrecht: Neue Mitteilung zu wichtigen Vorhaben von gemeinsamem Interesse - Ausgabe 10

oder mehreren Zielen der Union beitragen und signifikante Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit der EU, auf das nachhaltige Wachstum, die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen oder die Wertschöpfung

Mehr erfahren
| 31.07.2015

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 3/2015 - Edition No. 3/2015

ESMA will continue to work on consistent application of EMIR and to promote common supervisory approaches and practices using various convergence tools.

Mehr erfahren
| 16.03.2017

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 3/2017 - Ausgabe 3

INTERNATIONALE AUFSICHT 
IOSCO-Bericht zur Investition in Darlehen durch Investmentvermögen
Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO) hat am 20.

Mehr erfahren
| 12.02.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 2/2016 - Ausgabe 2

vorgelegt, die im Rahmen von Wertpapierdienstleistungen tätig werden.

Mehr erfahren
| 20.04.2017

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 2/2017 - Edition No. 2/2017

ESMA
Further EMIR developments
The European Securities and Markets Authority (ESMA) published on 3 April 2017 updated Questions and Answers (Q&A) on practical questions regarding the European Markets

Mehr erfahren
| 30.10.2015

Alternative Investments Legal - Alternative Investments Legal | Ausgabe 9/2015 - Ausgabe 9

Förderung des Bankgewerbes zur Unterstützung der Wirtschaft, insbesondere durch Stärkung von lokalen Finanzierungsnetzwerken und den Aufbau eines EU-Wertpapiermarktes.

Mehr erfahren
| 15.01.2016

Investmentrecht - Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 1/2016 - Ausgabe 1

Zur Umsetzung der europäischen Rechtsakte im deutschen Recht sind zahlreiche Änderungen im Wertpapierhandelsgesetz, Kreditwesengesetz, Kapitalanlagegesetzbuch und Versicherungsaufsichtsgesetz erforderlich

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 28.07.2014

Vergaberecht: Kein Nachfordern unvollständiger Unterlagen - Ausgabe 11

Daraufhin schloss der öffentliche Auftraggeber den Teilnahmeantrag des Antragstellers mit der Begründung aus, dass die Referenzen mangels geforderter Referenzschreiben nicht wertbar seien.

Mehr erfahren
Öffentliches Wirtschaftsrecht | 31.01.2014

Beihilferahmen: EU regelt staatliche Beihilfen für Forschung und Entwicklung neu - Ausgabe 5

Wertung des Preises mit 95 Prozent ist unzulässig
Soll der Zuschlag auf das wirtschaftlich günstigste Angebot ergehen und legt der Auftraggeber als Unterkriterien zu 95 Prozent den Preis und zu 5 Prozent

Mehr erfahren
| 24.08.2016

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 4/2016 - Edition No. 4/2016

ESMA
ESMA updated its EMIR Q&A
On 27 July 2016 the European Securities and Markets Authority (ESMA) issued an update of its Q&A on practical questions regarding the European Markets Infrastructure

Mehr erfahren
| 30.06.2015

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 2/2015 - Edition No. 2/2015

For each EU-based CCP a CCP college consisting of relevant national regulators and ESMA is established. These colleges are responsible for authorising and supervising EU CCPs.

Mehr erfahren
| 01.09.2016

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 5/2016 - Edition No. 5 /2016

The draft RTS have been developed on the basis of Art. 11 (15) EMIR, which establishes provisions aimed at increasing the safety and transparency of the OTC derivatives markets in the European Union.

Mehr erfahren
| 24.05.2016

Derivate - Insights - Derivatives | Edition No. 2/2016 - Edition No. 2/2016

To this end, the draft RTS establish, inter alia, a list of eligible collateral for the exchange of margins, criteria to ensure sufficient diversification of collateral and methods to determine appropriate

Mehr erfahren

Mandanten-Informationen

IT- und Datenschutzrecht | 13.10.2016

Datenschutz - Lawyer 4.0 – Legal Tech, lernfähige Algorithmen und analoges Recht -

 
Vom Orchideenfach zum Showstopper
Umso wichtiger ist es daher, auch auf dem Feld des lange Zeit nur als Nischengebiet wahrgenommenen Datenschutzrechts professionelle und fundierte Beratung anbieten

Mehr erfahren
Compliance- und Wirtschaftsstrafrecht | 01.12.2016

Compliance Audit - Ombudspersonen – (K)ein Schutz durch Externe -

Ombudspersonen gehört mittlerweile zum Standardportfolio des Compliance-Managements.

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 11.12.2015

Steuerstrafrecht - Meldepflicht von Vermögen verstorbener deutscher Bankkunden gilt auch für EU-ausländische Zweigstellen -

Wie wahrscheinlich ist es, dass der EuGH dem Antrag des Generalanwalts folgt?
Es muss damit gerechnet werden, dass der EuGH das Auskunftsbegehren des deutschen Finanzamtes als rechtmäßig erachtet.

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 02.06.2017

Steuerstrafrecht - Wenn die (Ferien-)Immobilie der Kapitalgesellschaft gehört - teurer als im Hotel? -

Soweit die jährlichen Kosten der Immobilie zzgl. eines angemessenen Gewinnaufschlags höher sind, ist nach der Rechtsprechung des BFH dieser Betrag als fiktive Miete anzusetzen.

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 12.10.2016

- Das Schriftformerfordernis bei Änderungen der Miethöhe -

Februar 2014 (XIII ZR 65/13) äußerte das Gericht, dass eine auf eine mietvertragliche Wertsicherungsklausel gestützte Mieterhöhung nicht die Schriftform der §§ 550, 126 BGB zu wahren braucht.

Mehr erfahren
| 05.04.2017

- Bitcoin, Ether & Co: Kryptowährungen verändern die Infrastruktur des Finanzmarktes -

Denn die Idee einer elektronischen Währung, die nur im Netz, ohne Vermittler wie Banken oder Zentralbanken funktioniert, wirkt zunächst eher befremdlich.

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 13.04.2017

- Informationspflicht zur Schlichtungsbereitschaft -

Darüber hinaus sollen den Verbrauchern Mühen und Kosten erspart werden, die durch die vergebliche Anrufung einer Schlichtungsstelle entstehen könnten.

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 22.07.2015

- Energiedienstleistungsgesetz verpflichtet zu Durchführung von Energieaudits bis zum 5. Dezember 2015 -

Der Gesetzgeber geht von einem durchschnittlichen Kostenaufwand für ein Energieaudit von ca. 4.000 EUR aus.

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 12.10.2016

- Ein Side Letter ist keine Lösung -

Die grundsätzliche Formfreiheit und die damit einhergehenden Kostenvorteile (bei Vermeidung einer notariellen Beurkundung, öffentlichen Beglaubigung oder Vergleichsprotokollierung) können Vertragsparteien

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 26.09.2017

Steuerstrafrecht - Bundesgerichtshof: Tatentdeckung im Steuerstrafrecht auch durch ausländische Behörden möglich / Bedeutung eines effizienten Compliance-Systems sowie dessen Optimierung nach Rechtsverstößen als Strafzumessungskriterium -

Das Urteil (BGH Urt. v. 09.05.2017; Az.: 1 StR 265/16) Der Angeklagte, leitender Angestellter eines deutschen Rüstungsunternehmens, war in erster Instanz vom LG München I…

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 09.08.2017

Steuerstrafrecht - Deutsche Strafbehörden erstmals bei Durchsuchung in Israel beteiligt -

I. Durchsuchung durch deutsche Behörden auf israelischem Boden Nach Presseberichten wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland durch die deutschen Strafbehörden ein…

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 02.06.2017

Steuerstrafrecht - Verstärkte Offenlegungspflichten – verstärkte Sanktionen -

I. Einige der wesentlichen Änderungen auf einen Blick Aktuelle Gesetzgebungsverfahren sehen Änderungen zu folgenden Themen vor: Anzeige-/Meldepflicht von beherrschenden Beteiligungen im In- und Ausland Abschaffung…

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 10.12.2014

Steuerstrafrecht - Bundestag: Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung -

Verlängerung der Festsetzungsverjährung Der Beginn der steuerlichen Festsetzungsfrist für nicht deklarierte ausländische Kapitalerträge soll deutlich hinausgeschoben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Ablauf des Kalenderjahres,…

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 15.02.2017

Sound Compensation - Equal Pay – Auswirkungen auf betroffene Unternehmen -

die dagegen verstoßen sind unwirksam;
(2) Einführung eines individuellen Auskunftsanspruchs für alle Beschäftigten in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten unter Stärkung des Betriebsrates
bei der Wahrnehmung

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 24.10.2017

Geldwäsche - Transparenzregister: Klarstellungen des Bundesverwaltungsamts und erste praktische Erfahrungen -

I. Änderung des Geldwäschegesetzes (GwG) Bekanntermaßen sieht das neue, im Juni in Kraft getretene Geldwäschegesetz („GwG“), eine Vielzahl von Neuregelungen zur besseren Bekämpfung von Geldwäsche…

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 27.07.2017

Geldwäsche - Neuregelung zum Geldwäschegesetz - Spezialthemen im Fokus -

I. Ausgewählte wesentliche Änderungen auf einen Blick Der Bundesrat hat am 2. Juni 2017 das Gesetz zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie (RL(EU) 2015/849) verabschiedet. Das…

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 25.08.2016

Betriebliche Altersversorgung - Pensions: Haftung des Arbeitgebers für mittelbare Versorgungszusagen -

empfiehlt sich bereits bei der Erteilung der Zusage eine sorgfältige Auswahl des Versorgungsträgers hinsichtlich wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit, Risikoprofil der Beitragsanlage und Expertise des Managements

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 21.02.2017

- Städtebaurecht, Immissionsschutzrecht und urbane Gebiete -

(DIHK) hat die Befürchtung geäußert, dass es aufgrund des neuen Gebietstypus zu einem konfliktträchtigen Heranrücken von Wohnnutzungen an Gewerbe- und Industriegebiete kommen könne, wodurch es zu einer

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 04.02.2019

- Steuerhinterziehung und Hinterziehungszinsen trotz Güterstandsschaukel? -

Nicht selten verkennen Ehegatten, dass Schenkungen untereinander schenkungsteuerpflichtig sein können. Nicht auf den ersten Blick erkennbar ist beispielsweise die mögliche Schenkungsteuerpflicht von Einzahlungen auf ein…

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 03.10.2015

Steuerstrafrecht - Nachfolge- und Familienrecht -

Der Stiftungsboom der vergangenen Jahre hält an. So wurde nach den Angaben des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen im Jahr 2013 die Marke von 20.000 rechtsfähigen Stiftungen…

Mehr erfahren
Steuerstrafrecht und Konflikte | 27.07.2017

Geldwäsche - Amendment to the German Anti-Money Laundering Act [GwG] - Special Topics in Focus -

I. A selection of the significant changes at a glance On 2 June 2017, the Bundesrat adopted the Act implementing the fourth EU Money Laundering…

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 30.09.2013

Wirtschaftsstrafrecht - SEPA – weitreichende Änderungen im Zahlungsverkehr ab 1. Februar 2014 -

März 2012 schreibt die verpflichtende Umstellung auf die SEPA (Single Euro Payments Area)-Zahlverfahren vor.

Mehr erfahren
Arbeitsrecht | 18.05.2017

Global Mobility - Arbeitsrecht bei internationalen Mitarbeitereinsätzen - Unternehmensmitbestimmung und Zurechnung von Arbeitnehmern von Tochtergesellschaften im EU-Ausland: Inland bleibt Inland?! -

Die Arbeitnehmer aus den zu berücksichtigenden Konzerngesellschaften haben bei einer Berücksichtigung für die Schwellen-werte generell auch ein aktives und passives Wahlrecht für die Aufsichtsratsmandate

Mehr erfahren
| 18.04.2017

- Blockchain: Bisher noch fast alle juristischen Fragen offen -

beleuchtet + Besonders bei Haftung, Verbraucherschutz und Geldwäsche sind Fragen zu klären

Die Möglichkeiten, durch dezentrale Datenbanken weltweit schnell und unkompliziert Werte

Mehr erfahren
Bau- und Immobilienrecht | 05.06.2014

- Haftungsfalle Energieausweis -

Zu den Pflichtangaben zählen insbesondere die folgenden Daten:

die Art des Energieausweises (Verbrauchs- oder Bedarfsausweis)
der Wert des Endenergiebedarfs und Endenergieverbrauchs
die wesentlichen Energieträger

Mehr erfahren

Pressemitteilungen

Feb
20
Düsseldorf, 20.02.2017

KPMG Law berät Telefónica Germany beim Compliance Management

Die Telefónica Deutschland Holding AG ist seit 2012 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit 2013 im TecDAX gelistet. Die Telefónica Germany GmbH & Co.

Mehr erfahren
Jun
19
Frankfurt am Main, 19.06.2013

Berufsanfänger von KPMG Law gewinnt dritten Platz beim DAV-Redewettstreit

Nach fünf Jahren Aufbauarbeit in unserer Practice Group Arbeitsrecht & Mediation bei KPMG Law freuen wir uns, die Früchte unserer konsequenten Nachwuchsförderung zu ernten.

Mehr erfahren
Dec
07
Berlin / Frankfurt, 07.12.2018

KPMG Law und BusyLamp bieten Legal Spend Management für Rechtsabteilungen an

KPMG Law und das Legal-Tech-Unternehmen BusyLamp bringen eine ganzheitliche Beratungslösung zum Legal Spend Management auf den Markt, die Rechtsabteilungen dabei unterstützt, ihre externen Kosten effizient zu verwalten und Einsparpotenziale zu realisieren.

Mehr erfahren
May
22
Frankfurt am Main, 22.05.2012

Privatisierung der DEWI GmbH Deutsches Windenergieinstitut: KPMG Law berät das Land Niedersachsen

Mai 2012 zugestimmt. Die Anmeldung der Transaktion beim Bundeskartellamt erfolgte unmittelbar im Anschluss.

Mehr erfahren
Feb
07
Heidelberg/Düsseldorf, 07.02.2017

Zusammenschluss: zetVisions und KPMG Law - Kooperation im Beteiligungsmanagement

Die Software zetVisions CIM unterstützt Unternehmen bei der Aufgabe, nationale und internationale Beteiligungen professionell zu verwalten und wertorientiert zu steuern.

Mehr erfahren
Sep
25
Frankfurt am Main, 25.09.2013

„Alles, was Recht ist“: KPMG Law gewinnt bei den PMN Management Awards den dritten Platz

Zum fünften Mal wurden in diesem Jahr die Gewinner der PMN Management Awards ermittelt.

Mehr erfahren
May
16
Frankfurt am Main, 16.05.2017

KPMG Law verstärkt sich im Bereich Legal Financial Services

Markus Lange, Leiter der Solution Line Legal Financial Services, über die weitere Verstärkung seines Bereiches: „Stefan Kreß bringt wertvolle Expertise bei der Beratung unserer Mandanten im Asset Management

Mehr erfahren
Aug
27
Frankfurt am Main, 27.08.2012

Verstärkung der Practice Group Energiewirtschaft und Rohstoffe im Bereich Erneuerbare Energien

Juli 2012 wechselt der auf komplexe Windenergievorhaben spezialisierte Anwalt Rainer Heidorn zu KPMG Law.

Mehr erfahren
Feb
20
Frankfurt am Main, 20.02.2013

Practice Group Öffentlicher Sektor entwickelt sich sehr erfolgreich und wächst kontinuierlich weiter

Anfang Juli 2012 wurde das Team mit dem auf (Europäisches) Vergaberecht sowie Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) spezialisierten Alik Dörn verstärkt.

Mehr erfahren
Jan
20
Frankfurt am Main, 20.01.2014

KPMG Law Dresden festigt Positionierung der Practice Group M&A

Mit zahlreichen M&A-Mandaten ist es dem Team der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) um den Dresdner Standortleiter Dr. Matthias Aldejohann in den zurückliegenden Monaten gelungen, seine Positionierung im regionalen M&A-Markt zu festigen und auszubauen.

Mehr erfahren
Jun
07
Nürnberg, 07.06.2017

KPMG Law begleitet die Axtmann Holding AG

weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Transport von Intensivpatienten per Ambulanzjet, Spezial-Flug-Logistik für Behörden und Nichtregierungsorganisationen, Flugzeuginstandhaltung sowie Flugzeug-Managementberatung

Mehr erfahren
Aug
22
Frankfurt am Main, 22.08.2012

KPMG Law verstärkt mit Dr. Sönke Gödeke die Region Nord und den Hannoveraner Standort

Ende August 2012 wechselt der auf Corporate, Corporate Insurance, Commercial und Compliance spezialisierte Dr. Sönke Gödeke zu KPMG Law und erweitert damit das Team in der Region Nord.

Mehr erfahren
Mar
13
Frankfurt am Main, 13.03.2012

Nächste Runde für kommunale PPP-Projekte in Bayern – Vertragsschluss für den Neubau des Gymnasiums Buchloe

Februar 2012 einen Bau- und Betriebsvertrag für das neu gegründete Gymnasium mit der Georg Reisch GmbH & Co. KG (Bad Saulgau) ab.

Mehr erfahren
Mar
19
Frankfurt am Main, 19.03.2012

KPMG Law baut Corporate / M&A-Geschäft aus - Stärkung des Standortes Stuttgart

April 2012 wechselt der renommierte Corporate- und M&A-Anwalt Dr. Steffen Fortun mit seinem Team (Dr. Anjella Neveling und Dr. Karsten Gschwandtner) zu KPMG Law.

Mehr erfahren
Oct
11
Frankfurt am Main, 11.10.2012

Deutsch-amerikanisches Joint Venture kommt mit integrierter Beratung von KPMG wieder auf die Beine

So hat die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG AG) zunächst bei der Wertindikation beraten und weitergehende wirtschaftliche Analysen und Vergleiche der Joint Venture-Partner erstellt.

Mehr erfahren
Nov
10
Frankfurt am Main, 10.11.2013

KPMG Law verstärkt Compliance-Team

Im Bereich des Steuerstrafrechts arbeitet die Practice Group mit der von Dr. Heiko Hoffmann geleiteten Practice Group Steuerkonflikte eng zusammen.

Mehr erfahren
Feb
25
Frankfurt am Main, 25.02.2013

KPMG Law baut Corporate / M&A aus - Standort Nürnberg wird durch Neuzugänge deutlich gestärkt

Ergänzend dazu meint Mathias Oberndörfer, Partner, Leiter des Nürnberger Standorts und zugleich Leiter der Practice Group Public Sector: „Mit künftig insgesamt 15 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten am

Mehr erfahren
Feb
17
München, 17.02.2016

KPMG Law holt Verstärkung für TMT-Praxis

Jan Christian Seevogel Verstärkung für die Practice Group Technologie, Medien & Telekommunikation (TMT) gewonnen.

Mehr erfahren
Apr
27
Düsseldorf, 27.04.2017

KPMG Law berät Splendid Drinks Deutschland

Stefan Zajonz, Partner, Volkan Cakir, Till Pflug (alle Real Estate, Frankfurt a.M.)
Dr.

Mehr erfahren

Veröffentlichungen

Ein freundliches Wort ist weit mehr wert, als es kostet

Arbeitsrecht im Betrieb (AiB), 04/2017, S.10 f.

Konfliktkostenpraxis 2012 – oder wie teuer falsches Konfliktmanagement wirklich ist

Die Wirtschaftsmediation, Ausgabe 1 / 2013

Rechtsberatungskosten im Griff - Best Practice - Legal Spend Management am Beispiel HOCHTIEF AG

Deutscher Anwaltspiegel Ausgabe 07-2019

Web 2.0: Bild' dir Deine Meinung - auf Kosten des Arbeitgebers?

NJW 2013, S. 648 ff.

Kostensicher und zeitsparend - Sanierung von Schwimmbädern "im Paket"

sb 2/2010, S. 50 f.

Web 2.0: Bild' dir Deine Meinung - auf Kosten des Arbeitgebers?

NJW 2013, S. 648 ff.

Anmerkung zum Urteil des VG Köln (6 K 7491/09, DVBl. 2012, S. 124) - Zur Frage der Unzulässigkeit einer Negativanrechnung von Prüfungsleistungen

DVBl. 2012, S. 127 f.

Keine gesamtschuldnerische Haftung der Wohnungseigentümer bei privatrechtlich vereinbartem Nutzungsverhältnis von Abfallentsorgung und Straßenreinigung (Anmerkung zu BGH, Urt. v. 22.03.2012, Az.: VII ZR

Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR) 2012, S. 472 ff.

Verfassungsmäßigkeit überlanger Wartezeiten - Anmerkung zur Entscheidung des BVerfG vom 6.9.2012

HRZ 2013, S. 61

Management des Geheimnisschutzes – was sagt Chuck Norris?

CCZ Corporate Compliance Zeitschrift, Editorial, Ausgabe 03/2019, 15. Mai 2019

Konfliktkosten-Controlling im Vergleich zwischen außergerichtlicher und gerichtlicher Konfliktlösung

Konfliktlösung im Arbeitsleben - Leitfaden für die Praxis (Lukas/Dahl, Luchterhand Verlag), 1. Auflage 2013, S. 317 ff.

"Die neue Einfachheit" - Wertpapierprospektgesetz vereinfacht Börsenzulassung von Wertpapieren

FAZ-Beilage "Finanzmärkte" vom 20. September 2008, S. B10

Demand-Side-Management und Energieregulierung – Vorbild „Lastabschaltverordnung“?

Energiewirtschaftliche Tagesfragen (ET) 7/2016, S. 59 ff.

Der IDW PS 980 und die allgemeinen rechtlichen Mindestanforderungen an ein wirksames Compliance Management System (2) - Risikoermittlungspflicht

Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ) 2012, S. 86 ff.

Aktuelle Haftungsfragen für das Management von Aktiengesellschaften, Business Judgement Rule des UMAG

ZRFG 03/2006, S. 106 ff.

Übersicht gesetzlicher Rahmenbedingungen für Demand Side Management in der Energiewirtschaft

Beiträge zur Immobilienwirtschaft, Heft 16

Der IDW PS 980 und die allgemeinen rechtlichen Mindestanforderungen an ein wirksames Compliance Management System (1) - Grundlagen, Kultur und Ziele

Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ) 2012, S. 41 ff.

Übertragung örtlicher Energieversorgungsnetze - Gesetzlicher und vertraglicher Übertragungsanspruch im Konflikt?

Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2012, S. 466 ff.

Prospekte im Kapitalmarkt - Anforderungen, Prospekthaftung bei geschlossenen Fonds, Investmentfonds, Wertpapieren und Übernahmeangeboten

Erich Schmidt Verlag, 10/2005

Steuerwirksame Wertminderung von Kapitalgesellschaftsanteilen noch bis Ende 2002

DB 2002, S. 237 ff.

Recent Challenges and successful management: the inbound perspective

Labor Law Magazine 1/2017

Das Recht der Wertpapieremissionen - Börseneinführung auf den Punkt gebracht

Ekkenga / Maas, Buch 2006

MiFID II: Neue Regeln für Finanzmärkte und Wertpapierdienst-Leistungen

Handelsblatt Rechtsboard, 02.11.2011

Wertpapiere statt Anteile - Prospektfragen bei Immobilienanlagen

FAZ vom 02.12.2005

Der Spatz in der Hand oder die Taube auf dem Dach - das Steuerabkommen Deutschlands mit der Schweiz

Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG) 2014, S. 1 ff.

Erwartungen an das neue DBA-Japan

Zeitschrift für Internationales Steuerrecht, IStR-LB 2016, 5 -6

International Asset Transfer – A Practicioner’s Handbook

DeGruyter Verlag Berlin – New York 2009

Deutsche Unternehmen schlecht vorbereitet auf Massenklagen

DIE WeLT/BILANZ, Kolumne, 20. Juli 2017

Die Verschonungsbedarfsprüfung gemäß § 28a ErbStG bei Großerwerben: Tatbestand, Rechtsfolgen und Entscheidungskriterien für Gestaltungsmaßnahmen

Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge (ZEV) 2017, S. 10 ff.

Deutsches Mediationsgesetz (MedG)

Entwurf eines Mediationsgesetzes für Deutschland, Potsdam 2007

Wie die Rechtsbranche den Anschluss verpasst

DIE WeLT/BILANZ, Kolumne, 8. September 2017

Ernstliche Zweifel am Saldierungsverbot des §15a EStG?

DStR 1997, S. 769 ff.

German Insurers as Investors in Real Estate Related Investments

News & Views (hrsg. Von PwC), 11/2003, S. 11 ff.

Veranstaltungen

Steuerstrafrecht und Konflikte |

Geldwäsche

Bis Ende Juni 2017 ist der deutsche Gesetzgeber verpflichtet, die 4. EU-Geldwäscherichtlinie umzusetzen. Dazu hat die Bundesregierung am 22. Februar 2017 einen Entwurf veröffentlicht. Bisher…

Mehr erfahren

Seiten

Alles, was Recht ist - Das Buch von KPMG Law

Ein halbes Jahrzehnt KPMG Law – unser Buch zum fünfjährigen Bestehen

Ein halbes Jahrzehnt KPMG Law – unser Buch zum fünfjährigen Bestehen
Für unser Buch zum Kanzleijubiläum im Jahr 2012

Mehr erfahren

Startseite

Recht der Gesundheitswirtschaft
Steuerstrafrecht und Konflikte

Mehr erfahren

Sitemap

& Konfliktmanagement

Compliance

Mehr erfahren

Datenschutzerklärung

Zur Wahrung dieser Rechte kann sich jeder Betroffene an den Datenschutzbeauftragten von KPMG LAW wenden (siehe Ziff. 2).

Mehr erfahren

Unser Team

& Konfliktmanagement
Bank- und Kapitalmarktrecht

Mehr erfahren

Country Practice USA

Country Practice USA

Mehr erfahren

Country Practice Schweiz

Country Practice Schweiz

Mehr erfahren

Country Practice Österreich

Country Practice Österreich

Mehr erfahren

Country Practice Japan

Country Practice Japan

Mehr erfahren

Country Practice Frankreich

Country Practice Frankreich

Mehr erfahren

Hilfe

Die jeweils aktuelle Version können Sie kostenfrei im Internet herunterladen.

Mehr erfahren

Barrierefreiheit

Normalerweise können Media Player kostenfrei von den jeweiligen Entwickler-Websites heruntergeladen werden.

Mehr erfahren

Country Practice UK

Country Practice UK

Mehr erfahren

Country Practice Niederlande

Country Practice Niederlande

Mehr erfahren

Über KPMG

und in Practice Groups gebündelt ist.

Mehr erfahren

Datenschutz twitter

Kontakt

Zur Wahrung seiner Rechte kann sich jeder Betroffene an den Datenschutzbeauftragten der KPMG LAW oder Twitter wenden.

Mehr erfahren

Referendariat

Ihre Aufgabe

Wir legen größten Wert auf eine sorgfältige, juristisch fundierte und sachverhaltsnahe Arbeitsweise.

Mehr erfahren

Vielfalt

Unsere Vielfalt

Mitarbeiter von KPMG Law handeln auf einer gemeinsamen Wertebasis.

Mehr erfahren

Aus- und Weiterbildung

Einsteiger lernen bei uns mit starker Betonung auf die Praxis – durch unsere interdisziplinäre Ausrichtung sammeln Sie wertvolles Wissen, das Sie in Ihrer Karriere weiterbringt.

Mehr erfahren

Unser Anspruch

Wir legen Wert auf vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen und umfassende fachliche Expertise, die sich in der hohen Zahl an Berufsträgern widerspiegelt.

Mehr erfahren

Was wir Ihnen bieten

An derzeit 16 Standorten bundesweit und innerhalb von 12 Practice Groups deckt unsere Full-Service-Kanzlei alle Bereiche des Wirtschaftsrechts ab.

Mehr erfahren

Stellenanzeigen

Frankfurt am Main, Germany

RECHTSANWALT (m/w) Real Estate

Mehr erfahren
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen