Fremdpersonaleinsatz

Wie Unternehmen Risiken im Einsatz von Fremdmitarbeitern verringern – und dabei gesetzeskonform handeln

Ihr Ansprechpartner

mehr

Ihr Ansprechpartner

Frank Racky
Senior Manager
mehr

Fremdpersonal: Mehrwert oder Risiko?

Ist Ihr Unternehmen in dynamischen Zeiten auf kurzfristige Personal-Unterstützung angewiesen? Sind für Sie Leiharbeitnehmer, Selbstständige oder Personen von Dienstleistern oder Werkunternehmen tätig? Immer mehr Unternehmen nutzen den Einsatz von Externen als strategischen Ansatz zur Abfederung von Auslastungsspitzen, Flexibilisierung von Kosten und Schließung von Kompetenzlücken. Das gilt beispielhaft für die unternehmenseigene IT, Mitarbeiter der Logistik oder auch in Vertrieb und Facility Management. Das Ergebnis: Unternehmen sind besser in der Lage, auf Dynamiken in der Wirtschaft flexibel zu reagieren – ihre Chance steigt, im Wettbewerb zu bestehen.

Mit der Verschärfung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes sowie anderer Gesetze zum ersten April 2017 gelten zukünftig noch strengere Vorschriften, die Unternehmen für einen regelkonformen Einsatz von Fremdpersonal beachten müssen.

KPMG Law möchte Sie dabei unterstützen, Ihr Fremdpersonalmanagement zukunftssicher, rechtssicher und nachhaltig aufzubauen. Dazu gehören unter anderem die genaue Ausgestaltung von Verträgen sowie die Unterstützung bei der Einführung kontinuierlicher Überwachungs- und Bewertungsprozesse hinsichtlich der erbrachten Dienstleistungen.

Zusätzlich kann Sie die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter anderem bei der Implementierung einer strategischen Einkaufs- und Personalplanung sowie der Einführung eines Softwaretools zur Steuerung und Überwachung des Fremdpersonaleinsatzes unterstützen.

Bereits in der Vergangenheit berichteten viele Unternehmen über Probleme in den Abläufen, eine fehlende Governance oder mangelnde Transparenz. Die neuen gesetzlichen Regelungen sehen wesentlich härtere Konsequenzen vor. Diese treffen nicht nur die Geschäftsführung und den Vorstand persönlich, sondern auch nachgelagerte Ebenen, beispielsweise die Leiter der einzelnen Fachbereiche. Höchste Zeit also, hier etwas zu tun.

Drei Stufen zum Erfolg

In einem dreistufigen Prozess analysieren wir gemeinsam mit Ihnen den Status quo Ihres Fremdpersonaleinsatzmodells, erstellen ein Risikoprofil und ein hieraus resultierendes Maßnahmenpaket und unterstützen Sie bei der Umsetzung. So stärken wir den strategischen Mehrwert Ihres Fremdpersonaleinsatzes und unterstützen Sie bei der Absicherung des Unternehmenswertes.

Sprechen Sie uns gerne an – wir stehen zu Ihrer Verfügung.

Aktuelles

Anwaltsfinder

Schnellsuche

Anwälte, Arbeitsfelder und Standorte der KPMG Law im Schnellzugriff

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen