Forschung & Entwicklung

Wir schaffen den Rechtsrahmen, damit Sie ‚das Rad neu erfinden‘ können

Über Forschung & Entwicklung

Neben Kostensenkungen, Produktionssteigerungen und effizienten Prozessen kommen einer hohen Innovationskraft und Kundenorientiertheit für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens entscheidende Bedeutung zu. Der Bereich Forschung und Entwicklung (Research and Development – R&D) ist dabei im Unternehmen eng vernetzt mit vor- und nachgelagerten Bereichen der Wertschöpfungskette wie Einkauf, Produktion, Marketing und Vertrieb. Neben der Forschung und Entwicklung im eigenen Unternehmen spielen nationale und internationale Forschungskooperationen eine erhebliche Rolle. Insbesondere der Schutz von Geschäftsgeheimnissen, die Sicherstellung von Rechtspositionen an Altrechten und Neurechten sowie erforderliche Lizenzen für R&D, Produktion und Vertrieb müssen rechtssicher gestaltet werden. Wir identifizieren und bewerten für Sie Schnittstellen und rechtliche Risiken innerhalb der Wertschöpfungskette und finden hierfür prozessuale und rechtliche Lösungsstrategien.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir Sie umfassend bei allen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung sowie zum Wissens- und Technologietransfer beraten. Dies betrifft insbesondere den Schutz von Geschäftsgeheimnissen, die Gestaltung von Forschungskooperationen und Lizenzverträgen sowie die rechtliche Beratung zu R&D-Fragestellungen im Rahmen von Liefer- bzw. Vertriebsverträgen. Dabei haben wir immer Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und kartellrechtlicher Vorgaben und Möglichkeiten im Blick und arbeiten hierbei eng mit unseren Praxisgruppen IP-Recht und Kartellrecht zusammen.

Beratungsschwerpunkte

Unsere Beratungsleistungen umfassen sämtliche rechtlichen Fragestellungen sowie die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen ebenso wie die Konfliktprävention und -lösung und Vertretung Ihrer Interessen in Rechtsstreitigkeiten. Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • die Gestaltung von Vereinbarungen zum Geheimnisschutz mit Mitarbeitern und Vertragspartnern,
  • die Gestaltung von R&D-Verträgen, einschließlich Kooperationsverträgen und Joint Ventures zum Zwecke von Forschung und Entwicklung und
  • die Gestaltungsaspekte von Forschung und Entwicklung im Rahmen von Liefer- bzw. Vertriebsverträgen oder im Rahmen von bestehenden Lieferbeziehungen.

Aktuelles

Ihren Ansprechpartner finden

Schnellsuche

Anwälte, Arbeitsfelder und Standorte der KPMG Law im Schnellzugriff