ESG - Environmental, Social, Governance

KPMG Law Impact: ESG-Lösungen für nachhaltig erfolgreiche Unternehmen

Ihr Ansprechpartner

Dr. Moritz Püstow
Partner
Leiter Öffentliches Wirtschaftsrecht
mehr

Ihr Ansprechpartner

mehr

Environment Social Governance (ESG)

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung als Unternehmensstrategie – die Relevanz der Beratung im Bereich Environment Social Governance (ESG) steigt. Zahlreiche Gesetzesinitiativen und eine höchstrichterliche Entscheidung machen ESG zum „hot topic“ in (Klima-) Politik und Wirtschaft. Unternehmen sollen verstärkt Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. So bestimmt nachhaltiges Wirtschaften auch die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, da Sustainability als (Ausschluss-) Kriterium für Geschäftspartner, Kunden und auch potenzielle Investoren gilt. Wir bei KPMG Law unterstützen Sie bei einer nachhaltigen Unternehmensstrategie unter ESG-Aspekten.

Beratungsschwerpunkte

1. Beschaffung
Die rechtlichen Anforderungen bezüglich der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien in der Beschaffung, etwa durch die jüngsten Änderungen des Bundes-Klimaschutzgesetzes, und die Erwartungen an die Vorbildfunktion der öffentlichen Hand steigen. Das erhöht die Komplexität von Vergabeverfahren. KPMG Law unterstützt Sie dabei, umweltbezogene und soziale Aspekte rechtskonform in den Einkaufs- und Beschaffungsprozess einzubeziehen und mit Wirtschaftlichkeitszielen in Einklang zu bringen.

2. Supply Chain
Durch neue Rechtsentwicklungen werden Unternehmen zunehmend gesetzlich verpflichtet, vor allem unter menschenrechtlichen und umweltbezogenen Gesichtspunkten Sorgfaltspflichten in Bezug auf ihre Lieferkette einzuhalten und dies durch ein entsprechendes Managementsystem sicherzustellen. Wir beraten Unternehmen bei der rechtssicheren Konzeptionierung und Implementierung eines Lieferketten Compliance Management Systems und bei dessen effizienter Integration in die vorhandene Governance Organisation. Dadurch werden Sanktions- und Haftungsrisiken reduziert.

3. Sustainable Finance
Der Markt für Grüne Finanzierungen wächst. Die Regulierung in diesem Bereich ist vielfältig. Sie stellt die Finanzbranche vor große Herausforderungen. Neben den klassischen grünen Finanzierungen haben auch die sogenannten Sustainability Linked Loans verstärkt den deutschen Finanzmarkt erobert. Es haben sich teilweise bereits Empfehlungen zu einer Best Practise herauskristallisiert, aber es existiert heute noch kein Green Finance Standard. Unser Team berät zu allen rechtlichen Themen rund um Sustainable Finance.

4. ESG – Due Diligence und M&A
Nachhaltigkeit ist der vielleicht bedeutendste Megatrend der Investmentbranche. Das rückt die ESG-Performance von Unternehmen – insb. die rechtliche Compliance mit Nachhaltigkeitsanforderungen – in den Fokus von Investoren und Geschäftsleitern. Um den Beratungsbedarf unserer Mandanten in diesem zukunftsweisenden Markt zu decken, haben wir die Legal ESG Due Diligence entwickelt. Diese kann standalone oder als Baustein einer marktüblichen Legal Due Diligence oder eines IPO Readiness Assessments gebucht werden.

5. Produkt Compliance
Hersteller, Importeure und Inverkehrbringer von Produkten müssen sicherstellen, dass ihre Produkte den jeweils anwendbaren rechtlichen Vorgaben entsprechen. Wir helfen Unternehmen dabei, sich in Bezug auf die relevanten und typischerweise häufig ändernden produktrechtlichen Anforderungen rechtssicher aufzustellen, und zwar über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Hierdurch werden produktrechtliche Haftungsrisiken reduziert und das Kundenvertrauen in die Produkte gestärkt.

6. Menschenrechte & Diversity

7. ESG Corporate Governance
Im Zuge von Nachhaltigkeitsbestrebungen und der Übernahme von sozialer Verantwortung ändern sich die Erwartungen an die Führungs- und Überwachungsaufgaben eines Unternehmens. ESG Corporate Governance nimmt eine Neujustierung der Unternehmensprozesse, ob wertschöpfend oder begleitend, anhand von Nachhaltigkeits- oder Sozial- und Menschenrechtsaspekten, neu vor. Dadurch werden Haftungsrisiken vermindert und wird Reputationsschäden vorgebeugt.

8. Business Continuity Management

9. Energie- und Umweltrecht
Der Schutz von Umwelt und Klima ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Im Zuge dessen hat das Energie- und Umweltrecht in den vergangenen Jahren enorm an Relevanz gewonnen und ist geprägt durch stetige Veränderungen der europarechtlichen und nationalen Vorgaben. KPMG Law berät Sie als kompetenter Partner in allen Fragen der Energieversorgung und -erzeugung, zu Klimaschutz-Förderprogrammen, der Wasserstofferzeugung und zu allen Themen rund um die Elektromobilität.

10. Construction & Real Estate
Klimaschutz wird die Immobilienwirtschaft bei einem CO2-Anteil von derzeit ca. 40% der energiebedingten Immissionen in den nächsten Jahrzehnten immens beschäftigen. Die Regularien sind schon jetzt komplex. Nachhaltige Immobilien werden den Immobilienmarkt bestimmen, den Fokus für Investoren bilden, Finanzierungskonditionen beeinflussen, besondere öffentliche Förderung genießen, das Ziel der Bestandshalter sein und die kommunale Entwicklung prägen. Wir bieten Ihnen die rechtliche Beratung verbunden mit den notwendigen Tools, um die schon bestehende und sich erweiternde Komplexität erfolgreich zu durchdringen – für unsere gemeinsame Zukunft!

Weiterführende Informationen & Downloads

Weitere Informationen rund um das Thema „ESG“ bei unserem Kooperationspartner KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft finden Sie hier

Aktuelles

Ihren Ansprechpartner finden

Schnellsuche

Anwälte, Arbeitsfelder und Standorte der KPMG Law im Schnellzugriff

Weitere Ansprechpartner
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen