Suche
Contact

Philipp Glock, LL.M.

Partner

Solution Line Head Legal Corporate Services
Leiter IT & Innovation

Standort Berlin
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin

Tel.+49 341 22572529
Mobil+49 174 3075870

pglock@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Sektoren

Beratungsschwerpunkte

Legal Support Hub

Legal Technology Solutions & Legal Managed Services

Legal Project Management

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
  • LL.M. (University of the Western Cape, South Africa)
Zurück zur Übersicht

Biografie

Philipp Glock hat Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Lausanne und an der HU Berlin studiert.

In Berlin leistete er auch seinen Referendariatsdienst ab, nachdem er in Kapstadt und Stellenbosch/Südafrika den Titel eines Magister Legum (LL.M.) erwarb.

Vor seiner Zeit bei KPMG Law war Philipp Glock in einer anderen großen deutschen Rechtsanwaltskanzlei und bei Sony Deutschland GmbH tätig.

Zu seinen Schwerpunkten gehören die Digitalisierungs-, Technologie- und Prozessberatung von Rechtsabteilungen sowie das Gesellschafts- und Handelsrecht. Als Co-Head der Solution Legal Process & Technology ist er mit den aktuellsten digitalen Lösungen für Unternehmen jeder Größe vertraut und hilft diesen sowohl bei der Auswahl und Einführung der entsprechenden Tools als auch bei der Implementierung bzw. Überarbeitung von Prozessen in der Rechtsfunktion.

Vita

  • 2009 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2009 Secondement to Sony Germany
  • 2007 Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
  • 2007 Zulassung als Rechtsanwalt
  • Veröffentlichungen

    Legal Project Management: Mehr Effizienz in der Rechtsabteilung

    Ausgabe 1/2020, Seite 32 – 35, Unternehmensjurist, Rubrik „Strategie & Management“

    Recht 2030 – Legal Management in der digitalen Transformation, Kapitel: Kollege Software – Der Anwalt der Zukunft?

    2019, Deutscher Fachverlag GmbH, Fachmedien Recht und Wirtschaft

    The Inhouse Legal Digitalisation Guide

    Liquid Legal Institute e.V. 2019

    Rechtsberatungskosten im Griff – Best Practice – Legal Spend Management am Beispiel HOCHTIEF AG

    Deutscher Anwaltspiegel Ausgabe 07-2019

    Legal Tech – How Technology is Changing the Legal World – A Practitioner’s Guide

    Verlag C.H. Beck, München 2018

    Legal Tech: Die Digitalisierung des Rechtsmarkts

    Verlag C.H. Beck, München 2018

    Rechtssicherheit und Effizienz durch KI

    Gastbeitrag Trendreport November 2018

    Massenklagen bedrohen Unternehmen

    Börsen-Zeitung v. 05.08.2017, Ausgabe 149
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll