Suche
Contact

Natalia Zakharova, LL.M

Senior Associate

Standort Berlin
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin

Tel.+49 30530199-0
Mobil+49 151 708 58029

nzakharova@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Beratungsschwerpunkte

Financial Services:
Bank- und Kapitalmarktrecht

Gesellschaftsrecht, M&A:
Allgemeines Gesellschaftsrecht

Compliance, Steuer- und Wirtschaftsrecht:
Außenwirtschaftsrecht

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin
  • LL.M.
Zurück zur Übersicht

Biografie

Natalia Zakharova ist als Senior Associate bei KPMG Law in den Bereichen Bankaufsichtsrecht sowie Gesellschaftsrecht am Standort Berlin tätig.

Sie hat an der Universität Trier Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht studiert. Im Rahmen ihres Masterstudiengangs an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften studierte Natalia Zakharova unter anderem an der Erasmus-Universität Rotterdam und beschäftigte sich mit deutschem und europäischen Finanzaufsichtsrecht.

Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet die Beratung zu außenwirtschaftsrechtlichen sowie gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Umstrukturierungen. Daneben verfügt sie über fundierte Kenntnisse im Bank- und Wertpapieraufsichtsrecht sowie Erfahrungen in der Organisation und Koordination von Projekten.

Vita

  • 2020 Zulassung als Rechtsanwältin
  • 2019 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll