Suche
Contact

Henrik-Christian Baumann

Partner

Standortleiter Berlin
Fachanwalt für Vergaberecht
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Standort Berlin
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin

Tel.+49 30 530199129
Mobil+49 160 7046834

henrikbaumann@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Beratungsschwerpunkte

Öffentliches Recht:

Vergaberecht

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Recht der Gesundheitswirtschaft

Bau- & Immobilienrecht:

Infrastrukturprojekte

Bau- und Architektenrecht

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Vergaberecht
  • Fachanwalt für Informationstechnologierecht
Zurück zur Übersicht

Biografie

Henrik-Christian Baumann steht für Progressive Procurement im Public Sector. Als KPMG Partner im Bereich Law ist er davon überzeugt, dass Innovationen heute dafür genutzt werden müssen, um neue Freiheit zu gewinnen. Darum unterstützt er seine Kunden im öffentlichen Sektor als Wegbereiter dabei, ihren Einkauf einfacher und besser zu machen, Komplexität zu reduzieren und von den Lasten der Stagnation zu befreien. So wird der Weg frei für smarte Lösungen..

Vita

  • 2015 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2007-2015 HFK Rechtsanwälte
  • 2007 Zulassung als Rechtsanwalt
  • Veröffentlichungen

    Praxishandbuch eVergabe

    Verlag C.H. Beck, München 2018

    VOB Kommentar: Bauvergaberecht – Bauvertragsrecht – Bauprozessrecht

    6. Auflage, Werner Verlag, Köln 2017

    Vergaberecht Kompaktkommentar

    4. Auflage, Werner Verlag, 2017

    Bedeutung des Vergaberechts bei Großprojekten

    Euroforum Vergaberecht, 2016

    Zertifikate und Gütezeichen im Vergabeverfahren

    Vergaberecht 2015, 367 ff.

    Der Nachunternehmereinsatz im Vergabeverfahren

    AnwZert BauR 01/2015, Anm. 1

    Handbuch der Bauvergabe

    Lampe-Helbig/Jagenburg/Baldringer, C.H. Beck, 3. Aufl., 2014

    Verteidigungs- und Sicherheitsvergaben

    Mösinger/Thomas, C.H. Beck, 2014

    Fehlende Produktangaben und deren Konsequenzen

    Vergabeblog.de vom 19/08/2014, Nr. 19925

    Handbuch der internationalen und nationalen Schiedsgerichtsbarkeit

    Dr. Klaus Lionnet, Annette Lionnet, Boorberg Verlag 2004
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll