Suche
Contact

Felix Garz

Associate

Standort Leipzig
Münzgasse 2
04107 Leipzig

Tel.0341 22572 - 533
Mobil0160 3892458

fgarz@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Rechtsgebiete

Beratungsschwerpunkte

Recht der Gesundheitswirtschaft

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
Zurück zur Übersicht

Biografie

Felix Garz berät u.a. die öffentliche Hand und öffentliche Unternehmen umfassend in den Bereichen des Gesellschafts- und Umwandlungsrechts an der Schnittstelle zum Steuerrecht. Daneben übernimmt er umfassend die Prozessvertretung in streitig geführten Verfahren vor deutschen Gerichten.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit nimmt er durch regelmäßige fachliche Beiträge am wissenschaftlichen Diskurs und an der Ausbildung junger Juristinnen und Juristen teil.

Vita

  • 2021
  • Zulassung als Rechtsanwalt
  • Veröffentlichungen

    Das Folgerichtigkeitsgebot im Lichte des Vorlagebeschlusses des BFH v. 17.11.2020

    VIII R 11/18, FR 2021, 840

    Umsatzsteuer bei der ambulanten Abgabe von Fertigarzneimitteln durch Krankenhausapotheken

    UVR 2021, 220

    Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts – eine Einführung

    ZJS 2021, 282

    Umsatzsteuerliche Organschaft – der Einfluss des zeitlichen Moments auf das Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse

    UVR 2020, 29
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll