Suche
Contact

Dr. Ulrich Thölke

Partner

Standort Berlin
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin

Tel.+49 30 530199124
Mobil+49 174 3452768

uthoelke@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Beratungsschwerpunkte

Gesellschaftsrecht, M&A:

Corporate und Post-M&A Litigation

Allgemeines Gesellschaftsrecht

Reorganisation und Umstrukturierung

Compliance, Steuer- und Wirtschaftsrecht:

Investigation

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Dr. iur.
Zurück zur Übersicht

Biografie

Seit 2009 ist Ulrich Thölke Partner bei KPMG Law und leitet den Standort in Berlin, nachdem er zuvor Partner einer anderen internationalen Großkanzlei war. Der stete Wunsch, die richtigen Fragen zu stellen, gepaart mit der Erkenntnis, dass nicht alle Antworten aus dem Gesellschaftsrecht kommen, haben ihn damals zu KPMG Law geführt. Die KPMG mit ihrem hohen Qualitätsanspruch und der unglaublichen fachlichen Breite erlaubt es ihm, seinen multidisziplinären Beratungsansatz jederzeit umzusetzen. Mit dem Gesellschaftsrecht befasst er sich leidenschaftlich und in seiner ganzen fachlichen Breite: Vertragsgestaltung und Umstrukturierungen für alle Gesellschaftsformen, die Lösung streitiger Auseinandersetzungen, auch vor den Gerichten, und auch die Beratung in vereinsrechtlichen Fragen.

Vita

  • 2009 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2006-2009 Salans LLP
  • 2002-2005 HaarmannHemmelrath
  • 2002 Zulassung als Rechtsanwalt
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll