Suche
Contact

Dr. Anjella Neveling

Senior Manager

Standort Stuttgart
Theodor-Heuss-Straße 5
70174 Stuttgart

Tel.+49 711 781923424
Mobil+49 174 3017886

aneveling@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Beratungsschwerpunkte

Gesellschaftsrecht, M&A:

Reorganisation und Umstrukturierung

Umwandlungsrecht

 

 

 

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin
  • Dr. iur.
  • lic. oec. int.
Zurück zur Übersicht

Biografie

Anjella Neveling ist Rechtsanwältin bei der KPMG Law in Stuttgart. Innerhalb der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft ist sie im Bereich Corporate/M&A und hier schwerpunktmäßig im Bereich Umstrukturierungen und allgemeiner gesellschaftsrechtlicher Beratung tätig. Ihr Aufbaustudium ,,Internationale Wirtschaftsbeziehungen“ erlaubt es Anjella Neveling, ihre Mandanten gleichermaßen aus juristischer wie auch aus ökonomischer Sicht zu beraten.

Vita

  • 2012 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 1999-2012 Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
  • 1999 Zulassung als Rechtsanwältin
  • Veröffentlichungen

    Beurkundungserfordernis beim Asset Deal

    BetriebsBerater (BB) 2011, S. 2568 ff.

    Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts

    Steuerstandort Deutschland, Bonn/Berlin 2006

    Unterjährige Beendigung von Gewinnabführungsverträgen im GmbH-Konzern – Beendigungsgründe und Rechtsfolgen

    BetriebsBerater (BB) 2003, S. 1685 ff.
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll