Suche
Contact

Christine Hansen

Senior Manager

Standort Berlin
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin

Tel.+49 30 530199150

Standort Hamburg
Fuhlentwiete 5
20355 Hamburg

christinehansen@kpmg-law.com

Anwälte mit dem gleichen Schwerpunkt

Sektoren

Beratungsschwerpunkte

Financial Services:

Versicherungsrecht

Arbeitsrecht:

Betriebliche Altersvorsorge

Individuelles und kollektives Arbeitsrecht

Beratung und Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplänen

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht
Zurück zur Übersicht

Biografie

Christine Hansen ist Arbeitsrechtlerin aus Leidenschaft.
Ihre besondere Expertise ist neben dem originären Arbeitsrecht die betriebliche Altersversorgung, zu deren umfassenden rechtlichen Fragestellungen sie unsere Mandanten deutschlandweit berät. Aus langjähriger Inhouse-Erfahrung bei der KPMG AG kennt Christine Hansen dabei alle Facetten der praktischen Herausforderungen, die sich in Unternehmen stellen. Sie ist Mitglied des KPMG Pension Solution Teams und gehört dem Fachausschuss Arbeitsrecht der aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. an. Im Rahmen von regelmäßigen Veröffentlichungen in den KPMG Pensions Updates und Client Alerts und von Vorträgen bei Fachveranstaltungen informiert sie über den aktuellen Stand in der alten und neuen BAV-Welt.

 

Vita

  • 2015 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2008-2015 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • 2008 Zulassung als Rechtsanwältin
  • Veröffentlichungen

    Modifizierung von betrieblichen Versorgungssystemen: Arbeitsrechtliche Chancen und Risiken, aktuelle Rechtsprechung u.a.

    KPMG Law Pensions Update 4

    Der Niedrigzins nimmt die Banken in die Zange

    Börsenzeitschrift

    Zur Einstandspflicht des Arbeitgebers für Eigenbeiträge im Falle der sog. Umfassungszusage

    KPMG Law Pensions Update 7.

    Der Verschaffungsanspruch des Arbeitnehmers beim externen Durchführungsweg u.a.

    KPMG Law Pensions Update 6.

    Haftung des Arbeitgebers für mittelbare Versorgungszusagen

    Pensions Client Alert

    Handlungsoptionen zur Minimierung der Einstandsrisiken aus der Entgeltumwandlung u.a.

    KPMG Law Pensions Update 7.

    Ablauf des Übergangszeitraums der Mobilitätsrichtlinie u.a.

    KPMG Law Pensions Update 9. Ausgabe

    Aktueller Stand zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

    KPMG Pensions Client Alert

    Ablauf der Übergangsfrist zur Verschriftlichung der Entscheidung des Arbeitsgebers – Anwendung der dynamischen Auslegung der Regelaltersgrenze in den betrieblichen Versorgungssystemen?

    KPMG: Aktuelle Steuerinformation für unsere Mandanten

    Aktuelle Rechtsprechung

    KPMG Law Pensions Update 10.

    Weichenstellungen beim Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung

    KPMG Law Client Alert zur betrieblichen Altersversorgung

    Arbeitsrechtliche Umsetzungsfragen zum BRSG u.a.

    KPMG Law Pensions Update 8.

    Die bunte neue Welt des Betriebsrentenstärkungsgesetzes ist da – was gilt auch ohne Umsetzung?

    KPMG Law Pensions Update 9.

    Besonnen handeln

    Personalwirtschaft - Sonderheft Betriebliche Altersvorsorge, S. 4 ff.

    Countdown in den verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung auch für Altverträge – Sind Sie startklar?

    KPMG Law Client Alert zur betrieblichen Altersversorgung

    Erste-Hilfe-Koffer

    Personalwirtschaft - Sonderheft Betriebliche Altersvorsorge, S. 16 f.

    Die Auswirkungen der Kurzarbeit auf die bAV

    KPMG Law Client Alert zur betrieblichen Altersversorgung

    Auswirkungen der Corona-Krise auf Pensionsverpflichtungen

    KPMG Law Client Alert zur betrieblichen Altersversorgung

    Neues zum verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung

    KPMG Law Client Alert zur betrieblichen Altersversorgung

    Blockaden überwinden

    Personalwirtschaft / Roundtable zur bAV

    BaFin veröffentlicht Mindestanforderungen für Geschäftsorganisation und eigene Risikobeurteilung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung

    KPMG Law Client Alert zur betrieblichen Alterversorgung

    Das Ende der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten – oder nicht?

    AuA 2020,430-431

    Die Auswirkungen der Corona-Krise

    AuA 2020, 304-305

    Können Sie BAV?

    Personalmagazin 2019, S. 88 ff.

    Vorgerichtliche Vergleichsverhandlung hemmt (auch) die Ausschlussfrist (BAG, Urt. v. 20. Juni 2018 – 5 AZR 262/17)

    BPM 2018

    Die Reise der Vergütungssysteme geht weiter Institutsvergütungsverordnung 3.0

    AuA 2018, 430-433

    Die (betriebliche) Altersversorgung in der Institutsvergütungsverordnung 3.0

    NZA 2018, 1031-1035

    Anforderungen und Abgrenzung der beitragsorientierten Leistungszusage (BAG, Urt. v. 30. August 2016 – 3 AZR 361/15)

    BPM 2017

    Aktuelle Umsetzungsfragen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

    KPMG LAW Pensions Client Alert 2017

    Höhe der Verzinsung einer kapitalisierten Leistung der betrieblichen Altersversorgung (BAG, Urt. v. 30. August 2016 – 3 AZR 272/15)

    BPM 2017

    Arbeitsrechtliche Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes

    BPM 2017

    Arbeitsrechtliche Umsetzungsfragen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

    AuA 2017, 609-611

    Betriebliche Altersversorgung: Ablösbarkeit von Pensionszusagen aus einer Gesamtzusage durch eine Betriebsvereinbarung

    AuA 2016

    Betriebliche Altersversorgung: Ablösbarkeit von Pensionszusagen aus einer Gesamtzusage durch eine Betriebsvereinbarung (BAG, Urt. v. 10. März 2015 – 3 AZR 56/14)

    AuA 7/2016, 488

    Ablösung von bAV-Zusagen auf der Grundlage einer Gesamtzusage durch eine Betriebsvereinbarung – Modifizierung der Rechtsprechung zur Ablösungsmöglichkeit (BAG Urt. v. 10.03.2015 3 AZR 56/14)

    Rechtsforum Deutsche Betriebsrente

    Entgeltumwandlung mit Zuschüssen – Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitgebers

    AuA 2016, 424 ff.

    Fortführung und Integration von Pensionszusagen nach Abschluss der Unternehmenstransaktion – Arbeitsrechtliche Chancen und Risiken u.a.

    KPMG Law Pensions Update 5

    Entgeltumwandlung mit Zuschüssen

    AuA 2016, 424-427

    Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitgebers – Entgeltumwandlung mit Zuschüssen

    AuA 2016, 424 ff.

    Der Verschaffungsanspruch des Arbeitnehmers beim externen Durchführungsweg – Haftungsrisiken für den Arbeitgeber und arbeitsrechtliche Gestaltungsoptionen

    NZA 2016, 1183 ff.

    Handeln im Niedrigzinsumfeld – Optionen für Unternehmen

    Expertentalk / Interview Deutsche Betriebsrente

    Betriebliche Altersvorsorge und ihre Kommunikation

    Expertentalk / Interview Deutsche Betriebsrente
Zurück zur Übersicht

© 2022 KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Aktiengesellschaft nach deutschem Recht und ein Mitglied der globalen KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Limited, einer Private English Company Limited by Guarantee, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Für weitere Einzelheiten über die Struktur der globalen Organisation von KPMG besuchen Sie bitte https://home.kpmg/governance.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

Scroll