Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Pressemitteilungen

KPMG Law verstärkt M&A-Praxis am Standort Stuttgart mit Partnerzugang

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) gewinnt Dr. Andreas Vath als Partner für die M&A-Praxis am Standort Stuttgart.

Dr. Andreas Vath (46) wechselt zum 1. Juni 2021 als Partner in das Stuttgarter Büro von KPMG Law. Er begann seine Karriere als Transaktionsanwalt in München und war nach Stationen unter anderem bei Weil, Gotshal & Manges, Willkie Farr & Gallagher und Dechert zuletzt in eigener Transaktionsboutique tätig, jeweils spezialisiert auf die Beratung von Finanzinvestoren, Corporate Clients und Family Offices. KPMG Law gewinnt mit Andreas Vath einen renommierten Transaktionsexperten mit ausgewiesener Expertise bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen. Vath verfügt über eine breit gefächerte Branchenkompetenz und langjährige Erfahrung in der Begleitung von M&A-Transaktionen aller Größenklassen für Private-Equity-Häuser, Beteiligungsgesellschaften, strategische Investoren und Family Offices.

Mit dem Zugang von Andreas Vath setzt KPMG Law seine Wachstumsstrategie im Bereich M&A fort. „Der Markt für rechtliche Transaktionsberatung ist intakt, und wir erwarten, dass er mit Abflauen der Corona-Pandemie noch einmal deutlich anzieht. Neben strategischen Investoren wird dann Finanzinvestoren und Family Offices eine besondere Rolle zukommen“, kommentiert Dr. Daniel Kaut, der bei KPMG Law die deutsche M&A-Praxis leitet. „Ich freue mich, dass wir mit Andreas Vath einen sehr erfahrenen M&A-Experten gefunden haben, der insbesondere auch die weitere Entwicklung dieser Mandantengruppen vorantreiben und gemeinsam mit den am Standort bereits tätigen Partnern die rechtliche Transaktionsberatung im bedeutsamen Wirtschaftsraum Stuttgart ausbauen wird.“

„KPMG Law genießt eine ausgezeichnete Reputation im M&A-Markt“, ergänzt Vath. „Ich freue mich sehr darauf, die dynamische Entwicklung weiter mit voranzutreiben und meine Expertise einzubringen.“

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute an 16 deutschen Standorten mit über 350 Anwälten vertreten, die unsere Mandanten persönlich und bedarfsorientiert beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law sowie über ihre Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf die globale KPMG-Organisation unabhängiger Mitgliedsfirmen zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät BRAVAT bei Erwerb von Rational Einbauküchen

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die internationale Bravat Gruppe bei einer komplexen Übernahme des Geschäfts der Rational Einbauküchen GmbH samt ihrer britischen...
mehr

KPMG Law berät MEWA beim Erwerb von RS Kunststoff

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG mit Sitz in Wiesbaden rechtlich beim Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile...
mehr

„Corona-konforme“ Ernennung von Beamtinnen und Beamten

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen die Dienstherren vor einigen Herausforderungen. Eine davon ist die Ernennung von Beamtinnen und Beamten unter Einhaltung von Abstandsgebot und Hygienekonzepten.
mehr

Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig – Was bedeutet das für Vermieter und Mieter?

Der in Berlin seit dem 23. Februar 2020 geltende Mietendeckel wurde durch das Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt (Beschluss vom 25. März 2021, 2 BvF 1/20, 2 BvL 4/20, 2 BVL 5/20). Das Land...
mehr