Pressemitteilungen
Ursula Stollwerck
Ansprechpartner
Ursula Stollwerck
Leipzig, 25.09.2018
Pressemitteilungen

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verstärkt sich mit Lutz Auffenberg. Vom Standort Frankfurt aus betreut er seit dem 1. September den Bereich Financial Legal Services und berichtet an Dr. Ulrich Keunecke, Leipzig, Partner.

Auffenberg steigt bei KPMG Law als Senior Manager ein, was in anderen Kanzleien einem Salary Partner entspricht. Bei KPMG Law wird er im Bereich Blockchain, Tokens und Coins tätig und berät Unternehmen in diesem Bereich zu rechtlichen und regulatorischen Aspekten, insbesondere bei der Strukturierung und Umsetzung von Geschäftsmodellen, Tokens und Coins.

Zu Auffenbergs Tätigkeitsschwerpunkten gehören das Bankenaufsichtsrecht und das Kapitalmarktrecht. Sein besonderes Augenmerk gilt der Digitalisierung der Finanzwelt und neuen technologischen Lösungen in diesem Sektor. Seit Juni 2018 ist er Dozent an der Frankfurt School of Finance im Rahmen des Zertifikatsstudiengang „Certified Blockchain Expert“. Bis zu seinem Wechsel war er seit 2012 bei der Winheller Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Frankfurt tätig, seit 2015 als Salary-Partner und Leiter des bank- und kapitalmarktrechtlichen Dezernats. Im Rahmen seiner Tätigkeit dort beriet er diverse Blockchain/DLT-Projekte.

Lutz Auffenberg ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law gewinnt in Hannover Dr. Christian Nordholtz für die Bereiche Gesellschaftsrecht und M&A

Zum 1. April 2019 tritt Dr. Christian Nordholtz als Partner in die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) ein. In seiner neuen Position wird Nordholtz...
mehr

KPMG Law und EQS Group kooperieren bei IT-basierten Hinweisgebersystemen

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) und die EQS Group, ein führender Technologieanbieter im Bereich Corporate Compliance, sind eine Kooperation für ein Hinweisgebersystem und...
mehr

Erfordert der Niedrigzins eine Rückstellungsbildung für Pensionsverpflichtungen über Pensionskassen und rückgedeckte Unterstützungskassen?

Direktversicherungen, Pensionskassen und rückgedeckte Unterstützungskassen werden für die Durchführung der betrieblichen Altersversorgung häufig herangezogen. Ihr Vorteil: In aller Regel werden weder in der lokalen (HGB)...
mehr

Immobilienveräußerung durch eine Objektgesellschaft in der Rechtsform der GmbH

Die eigentlich für den Vorstand einer Aktiengesellschaft geltende Einschränkung der Vertretungsbefugnis gemäß § 179a AktG ist nicht entsprechend auf die Geschäftsführung einer GmbH anwendbar, so...
mehr
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen