Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Pressemitteilungen

KPMG Law verstärkt Legal Financial Services mit Dr. Ulrich Florian

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) baut zum 01. Januar 2022 mit Dr. Ulrich Florian den Bereich Legal Financial Services am Standort Düsseldorf aus. Dr. Ulrich Florian wird dem Team um Dr. Andreas Wieland im Sektor Banking als Senior Manager angehören.

Dr. Ulrich Florian kommt von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, wo er seit 2008 als Justiziar tätig war. Nach seinem Beginn im Konsortial- und Emissionsgeschäft beriet er ab 2009 die Structured Solutions Group und war seit 2010 in der zentralen Rechtsabteilung im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht als Associate General Counsel beschäftigt. 2019 übernahm er zusätzlich die Beratung in Fragen zum IT-Recht als Digital Lead Lawyer Europe. Zu seinen früheren Stationen zählen Hengeler Mueller in Frankfurt und Hoffmann Liebs in Düsseldorf, wo er jeweils schwerpunktmäßig im Bank-, Bankaufsichts- und Kapitalmarktrecht tätig war, sowie die DekaBank Deutsche Girozentrale, wo er als Syndikus für den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht zuständig war.

Bei KPMG Law wird Dr. Ulrich Florian umfassend zu Fragen des Bank- und Bankaufsichtsrecht sowie zu Fragen des Kapitalmarktrechts, insbesondere auch zur Nachhaltigkeitsregulierung („ESG“), beraten.

Dr. Andreas Wieland, Partner und Sektor Head of Banking bei KPMG Law, Frankfurt kommentiert: „Mit Dr. Ulrich Florian haben wir einen erfahrenen Juristen gewonnen, der mit seinen fundierten Fachkenntnissen und seiner umfassenden Erfahrung unser Team hervorragend ergänzt und uns beim weiteren Ausbau der Solution Line Legal Financial Service unterstützen wird.“

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete, multidisziplinäre Rechtsberatungspractice. Seit 2007 berät KPMG Law ihre Mandanten regional aus 16 deutschen Standorten mit über 300 Anwältinnen und Anwälten und ist über das Global Legal Services Network zudem weltweit mit über 3.000 Anwältinnen und Anwälten vernetzt. Der Fokus von KPMG Law liegt auf der persönlichen und bedarfsorientierten Beratung ihrer Mandanten, um praxis- und umsetzungsorientierte Lösungen für komplexe Herausforderungen zu finden. Dabei nimmt der Themenkomplex Legal Tech eine entscheidende Rolle ein, denn Recht und Technologie wachsen zunehmend zusammen und erfordern daher ein besonderes Augenmerk. Darüber hinaus kann KPMG Law auf das weltweite Netzwerk ihrer Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) zurückgreifen, um die Herausforderungen ihrer Mandanten mit ergänzendem multidisziplinärem Wissen optimal zu meistern, wirtschaftlich und technologisch.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät K+S und REMEX in multinationalen Fusionskontrollverfahren

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die börsennotierte K+S AG (K+S) sowie die REMEX GmbH (REMEX) umfassend bei Gründung eines Joint Ventures für langfristig...
mehr

KPMG Law berät RWE beim Verkauf des europäischen und israelischen Geschäfts von Belectric

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die RWE AG (RWE) bei der Veräußerung des europäischen und israelischen Geschäfts der Belectric-Gruppe an die Elevion...
mehr

Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG)

Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG) Am 01.08.2021 ist das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz, kurz TraFinG, in Kraft getreten und führt zu grundlegenden Änderungen bei der Ausgestaltung des...
mehr

BGH-Entscheidung zur Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Geschäftsschließung

In unseren Beiträgen aus März und Mai 2021 hatten wir über die unterschiedliche obergerichtliche Rechtsprechung im Zusammenhang mit den Miet- und Pachtzahlungsverpflichtungen von Mietern und...
mehr