Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Pressemitteilungen

KPMG Law und KPMG beraten Olympia-Verlag beim Erwerb von QUARTER MEDIA

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) und die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) haben die Olympia-Verlag GmbH beim Erwerb sämtlicher Anteile am Digitalvermarkter QUARTER MEDIA GmbH beraten.

Der Olympia-Verlag ist ein deutscher Zeitschriftenverlag mit Sitz in Nürnberg. Er gehört zu einhundert Prozent dem Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. KG und produziert unter anderem die Sportzeitschrift „kicker“.

Die 2001 gegründete QUARTER MEDIA, hat sich auf Programmatic Advertising spezialisiert und ist insbesondere im Sportumfeld präsent. Mit der Übernahme geht der Olympia-Verlag den nächsten Schritt im Ausbau der technologischen Vermarktung seiner Medienmarken kicker und ALPIN sowie der regionalen Portale der Verlagsgruppe Nürnberger Presse.

KPMG Law und KPMG begleiteten den Olympia-Verlag bei der Übernahme. Hierbei führte KPMG Law die Legal Due Diligence durch und verantwortete die rechtliche Beratung bei der Gestaltung und Verhandlung des der Transaktion zugrundeliegenden Vertragswerks. In Bezug auf die Tax und Financial Due Diligence sowie hinsichtlich steuerlicher und wirtschaftlicher Fragestellungen arbeitete KPMG Law eng mit den M&A Tax und Financial Experten von KPMG zusammen.

Berater Olympia-Verlag GmbH:

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Dr. Daniel Kaut, LL.M. (Partner), Sebastian Seibold (Manager, gemeinsame Federführung), Cilem Aksu-Aflatoon (Senior Manager), Emanuel Daschner, Daniel Dörstling (beide Associate) alle Corporate/M&A, alle Nürnberg

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Dr. Michael Kramer (Partner, Federführung, Financial, München), Dr. Frank Wiesmann (Partner, Tax, Nürnberg), Dr. Andreas Demleitner (Senior Manager, Federführung Tax, Nürnberg)

Inhouse: Oliver Kühn (Leiter Finanzen und Controlling), Werner Wittmann (Leiter Digitale Medien)

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007, ist die Rechtsanwaltsgesellschaft heute an 16 deutschen Standorten mit über 350 Anwälten vertreten, um ihre Mandanten persönlich und bedarfsorientiert zu beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bietet die Kanzlei fundierte Unterstützung: Das Anwaltsteam kann jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law sowie über die Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) auf die globale KPMG-Organisation zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law belegt Platz drei im diruj Kanzleimonitor

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat im aktuellen Kanzleimonitor des Deutschen Instituts für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen (diruj) den dritten Platz belegt. Das Ranking...
mehr

KPMG Law berät die Prinzing-Gruppe bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Scateo

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die Prinzing Elektrotechnik GmbH rechtlich bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Scateo GmbH beraten.
mehr

Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG)

Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG) Am 01.08.2021 ist das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz, kurz TraFinG, in Kraft getreten und führt zu grundlegenden Änderungen bei der Ausgestaltung des...
mehr

Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft - Green Lease

Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft - Green Lease Seit geraumer Zeit ist das Thema Green Lease bei den Stakeholdern der Immobilienwirtschaft gegenwärtig. Wohl jeder in der...
mehr