Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Bremen, 20.04.2020
Pressemitteilungen

KPMG Law stärkt Handels- und Gesellschaftsrecht mit Lars Figura

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gewinnt Dr. Lars Figura als Partner für die Bereiche Handels- und Gesellschaftsrecht, Real Estate und Dispute Resolution am Standort Bremen. Figura bringt zudem Expertise im Sportrecht mit, die er serviceübergreifend einbringen wird.

Lars Figura wird das Angebot von KPMG Law an Rechtsberatung in der Metropolregion Bremen in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Real Estate und Dispute Resolution erweitern. Dort ist bereits Dr. Daniela Pottschmidt für KPMG Law als Anwältin tätig. Beide werden mit dem etablierten Hamburger Team von KPMG Law um Dr. Nikolaus Vincent Manthey zusammenarbeiten. Daneben besteht eine enge Kooperation mit den Teams der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft von Olaf Buske, Managing Partner, Bremen, und KPMG-Vorstand Mattias Schmelzer, der unter anderem für die Kontakte zu bedeutenden Kunden im Raum Hamburg verantwortlich zeichnet.

Figura kommt von PwC Legal, wo er vor allem Familienunternehmen, Mittelstand und vermögende Privatpersonen betreute. Seine Berufslaufbahn begann er bei Büsing, Müffelmann & Theye, einer regional etablierten, überregional aufgestellten Kanzlei.

Figura war in seiner ersten Karriere Spitzensportler der Leichtathletik. Nach seiner aktiven sportlichen Karriere legte Lars Figura 2006 und 2009 die Staatsexamina ab und wurde im selben Jahr mit einer sportrechtlichen Thematik zum Doktor der Rechte ernannt. Er ist Lehrbeauftragter der Universität Bremen, Vorstand der Sportstiftung Bremen, Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Sportrecht und der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im Deutschen Anwaltsverein. Seine anwaltliche Tätigkeit umfasst neben den oben genannten Feldern auch die Beratung von Profisportlern, Vereinen und sonstigen Körperschaften des organisierten Sports sowie den sportnahen Beteiligten, etwa Sponsoren und Investoren.

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute an 16 deutschen Standorten mit über 330 Anwälten vertreten, die unsere Mandanten persönlich und bedarfsorientiert beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG und KPMG Law zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät die Prinzing Gruppe beim Erwerb des Geschäftsbetriebs der Railic Elektrotechnik

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die Prinzing Elektrotechnik GmbH beim Erwerb des Geschäftsbetriebs eines Subunternehmers im Bereich der Elektrotechnik, der Railic Elektrotechnik GmbH, beraten.
mehr

KPMG Law berät den MAHLE-Konzern bei der vollständigen Übernahme der MAHLE Aftermarket Italy S.p.A. (vormals: Brain Bee S.p.A.)

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat den MAHLE Konzern bei der Aufstockung seines Anteils an der MAHLE Aftermarket Italy S.p.A. (vormals: Brain Bee S.p.A.) mit...
mehr

Vergabe an Generalunternehmer – Leitfaden für öffentliche Auftraggeber

Die Komplexität von Fördermittel-, Bau- und Vergaberecht sowie Personalengpässe in der Verwaltung führen häufig dazu, dass Kommunen vorhandene Investitionsmittel nicht einsetzen. Gerade bei komplexen Bauvorhaben...
mehr

Ab dem 30. Juli 2020 müssen Unternehmen, welche Mitarbeiter nach Deutschland entsenden, einen erweiterten Katalog an Arbeitsbedingungen beachten.

Am 30. Juli 2020 trat das reformierte Arbeitnehmer-Entsendegesetz („AEntG“) in Kraft. Das geänderte AEntG setzt die reformierte Entsenderichtlinie (EU) 2018/957 um, welche auf Lohnunterschiede im...
mehr