Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Pressemitteilungen

KPMG Law launcht externe Projektbörse „Flexible Workforce“

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat mit dem Portal „Flexible Workforce“ eine Projektbörse gelauncht, die externen Juristinnen und Juristen eine flexible Projektarbeit ermöglicht.

Das Portal soll dem steigenden Bedürfnis nach flexibler Beschäftigung Rechnung tragen. Externe Rechtsanwälte/-innen, Referendare/-innen, wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen oder Werkstudenten/-innen können sich auf dem Portal registrieren, ihr Profil hinterlegen, und werden im Falle eines Matchs zwischen Projekt und Profil von KPMG Law aktiv angesprochen.

„Es gibt Lebens- oder Karrierephasen, in denen Flexibilität besonders wichtig ist“, sagt Philipp Glock, der bei KPMG Law für das Projekt verantwortlich zeichnet. „Mit Flexible Workforce kommen wir diesem Bedürfnis entgegen und gewinnen gleichzeitig selbst mehr Flexibilität, insbesondere bei großen und komplexen Projekten.“

Für die Dauer des jeweiligen Auftrags werden die externen Juristinnen und Juristen vollwertiges Mitglied des KPMG-Law-Projektteams. Dabei reicht die Auswahl von namhaften Kunden aus der Automobil-, Versicherungs- und Bankenbranche bis zum öffentlichen Sektor. Die Projekte laufen im Schnitt vier bis neun Monate und können so eine willkommene Abwechslung zwischen zwei Jobs sein, wertvolle Praxiseinblicke parallel zum Studium der Rechtswissenschaften liefern oder auch die Möglichkeit bieten, die Arbeitswelt einer großen Kanzlei kennenzulernen. Nach Überprüfung der grundsätzlichen Eignung können die registrierten Projektmitarbeitenden die ihnen angebotenen Projekte flexibel annehmen, ablehnen, oder auch mehrere Projekte aneinanderreihen – je nach persönlicher Verfügbarkeit, Interesse und Erfordernissen der aktuellen Lebenssituation.

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007, ist die Rechtsanwaltsgesellschaft heute an 16 deutschen Standorten mit über 350 Anwälten vertreten, um ihre Mandanten persönlich und bedarfsorientiert zu beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bietet die Kanzlei fundierte Unterstützung: Das Anwaltsteam kann jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law sowie über die Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) auf die globale KPMG-Organisation zurückgreifen

 

Bleiben Sie informiert über unseren LinkedIn & Twitter Kanal.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law belegt Platz drei im diruj Kanzleimonitor

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat im aktuellen Kanzleimonitor des Deutschen Instituts für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen (diruj) den dritten Platz belegt. Das Ranking...
mehr

KPMG Law berät die Prinzing-Gruppe bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Scateo

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die Prinzing Elektrotechnik GmbH rechtlich bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Scateo GmbH beraten.
mehr

Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG)

Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG) Am 01.08.2021 ist das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz, kurz TraFinG, in Kraft getreten und führt zu grundlegenden Änderungen bei der Ausgestaltung des...
mehr

Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft - Green Lease

Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft - Green Lease Seit geraumer Zeit ist das Thema Green Lease bei den Stakeholdern der Immobilienwirtschaft gegenwärtig. Wohl jeder in der...
mehr