Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Hannover, 17.06.2020
Pressemitteilungen

KPMG Law berät Volkswagen Financial Services bei dem Erwerb der Voya Gruppe

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat Volkswagen Financial Services rechtlich beim Erwerb des Geschäftsbetriebs der Voya GmbH beraten.

Voya ist ein Business-Travel-Management-Unternehmen und auf den Vertrieb von digitalen Reiseservices für Geschäftsreisen in Europa spezialisiert. Die Produktlösungen des Unternehmens übernehmen alle Prozesse des Reisemanagements, wie beispielsweise das Richtlinienmanagement, Buchungen und Abrechnung. Das Travel Management für Geschäftskunden wird mit den Softwarelösungen schneller, effizienter und günstiger angeboten. Voya hat Standorte in Hamburg und Bukarest.

KPMG Law übernahm im Rahmen der Transaktion die rechtliche Beratung und Strukturierung bei der Legal Due Diligence sowie bei der Gestaltung und Verhandlung des der Transaktion zugrundeliegenden Vertragswerks mit Schwerpunkt im IT- und Datenschutzrecht.

Berater Volkswagen Financial Services:

KPMG Law, Deutschland: Dr. Christian Nordholtz (Federführung), Partner, Dr. Dimitri Immermann, Manager, Frederik Wesch, Associate, Sandra Horn, Associate, alle Corporate/M&A, alle Hannover; Dr. Gerrit Rixen, Partner, Dr. Alexander Roos, Senior Manager, beide Kartellrecht, beide Köln; Thorsten Jansen, Senior Manager, Köln, Lana Dachlauer-Baron, Senior Associate, Nürnberg, beide IT/Datenschutz, Dr. Peter Schad, Senior Manager, Bankaufsichtsrecht/Zahlungsverkehrsrecht, München

KPMG Legal, Rumänien: Cristiana Fernbach, Partner, Flavius Florea, Senior Managing Associate, beide IT/Datenschutz, Irina Stanica, Managing Associate, Arbeitsrecht, alle Bukarest

Inhouse Recht: Dr. Oliver Tinz, Maximilian Paulsen, beide M&A, Philipp Piontek, Legal Counsel, alle Braunschweig

Berater Voya GmbH:

GSK Stockmann: Dr. Thomas Derlin, Partner, Corporate/M&A, Berlin

Berater Rockaway Ventures a.s:

Inhouse Recht: Jakub Kruta, Legal Counsel, Prag

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute an 16 deutschen Standorten mit über 330 Anwälten vertreten, die unsere Mandanten persönlich und bedarfsorientiert beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law sowie über ihre Kooperationspartnerin der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf das KPMG-Netzwerk zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät Haufe beim Formwechsel in eine SE

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die Haufe-Group im Rahmen der formwechselnden Umwandlung ihrer deutschen Holding in die Rechtsform der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) beraten.
mehr

KPMG Law berät Die Sparkasse Bremen AG beim Verkauf der Freie Internationale Sparkasse an das Schütz Family Office

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat Die Sparkasse Bremen AG bei der Veräußerung sämtlicher Aktien der Freie Internationale Sparkasse S.A. an das Schütz Family Office...
mehr

Vergabe an Generalunternehmer – Leitfaden für öffentliche Auftraggeber

Die Komplexität von Fördermittel-, Bau- und Vergaberecht sowie Personalengpässe in der Verwaltung führen häufig dazu, dass Kommunen vorhandene Investitionsmittel nicht einsetzen. Gerade bei komplexen Bauvorhaben...
mehr

Unternehmensstrafrecht – Erster Durchgang im Bundesrat

Anfang August hat die Bundesregierung dem Bundesrat den „Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft“ zugeleitet (BR-Drs. 440/20), dessen Kernstück das Verbandssanktionengesetz...
mehr