Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Pressemitteilungen

KPMG Law berät die Österreichische Bundesimmobiliengesellschaft bei der Beteiligung an Ampeers Energy

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die Österreichische Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. (BIG) rechtlich bei einer Beteiligung an der Ampeers Energy GmbH in Höhe von 25,1 Prozent im Rahmen einer Finanzierungsrunde beraten.

Ampeers Energy mit Sitz in München wurde 2019 als Spin-Off der Fraunhofer Gesellschaft gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt innovative und intelligente Software für die Optimierung der Energieversorgung und zur Verringerung der CO2-Emissionen von Immobilien und Stadtquartieren.

Die BIG ist einer der größten Immobilieneigentümer in Österreich. Nach eigenen Angaben unterhält der Konzern über 2.000 Liegenschaften mit einem Fair Value von rund 13,8 Milliarden Euro.

KPMG Law übernahm im Rahmen der Transaktion die Legal Due Diligence sowie die rechtliche Beratung bei der Gestaltung und Verhandlung des der Transaktion zugrundeliegenden Vertragswerks. KPMG Law arbeitete in den Bereichen Tax und Financial eng mit den Experten der KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft zusammen.

Berater der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.:

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Dr. Christian Hensel (Partner, Federführung) Dr. Cordula Brügmann (Manager), Sebastian Seibold (Manager), Emanuel Daschner (Associate), alle Corporate/M&A, Nürnberg; Dr. Martin Trayer (Partner), Fulya Isikgel (Senior Associate), beide Arbeitsrecht, Frankfurt; Dr. Gerrit Rixen (Partner), Dr. Alexander Roos (Senior Manager), beide Kartellrecht/Außenwirtschaftsrecht, Köln/Düsseldorf.

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007, ist die Rechtsanwaltsgesellschaft heute an 16 deutschen Standorten mit über 350 Anwälten vertreten, um ihre Mandanten persönlich und bedarfsorientiert zu beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bietet die Kanzlei fundierte Unterstützung: Das Anwaltsteam kann jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law sowie über die Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) auf die globale KPMG-Organisation zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law verstärkt Real Estate-Praxis in Frankfurt mit einem Team um Partner Bernd Bäumer

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) baut den Bereich Legal Financial Services Real Estate mit einem Team von Ashurst weiter aus.
mehr

KPMG Law verstärkt versicherungsrechtliche Praxis mit Linda Oppermann

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) baut mit Linda Oppermann den Standort München weiter aus und verstärkt den Sektor Legal Insurance.
mehr

Generalanwalt beim EuGH: Mindest- und Höchstsätze der HOAI auch in Altfällen zwischen Privaten nicht mehr anwendbar

Mit seinen Schlussanträgen vom 15. Juli 2021 hat der Generalanwalt beim EuGH Maciej Szpunar für Honorarstreitigkeiten unter Geltung der HOAI 2013 betont, dass auch bei...
mehr

Update zur bAV durch Downgrade der Beitragsbemessungsgrenze für 2022

Der neue Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung („Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2022“) wurde veröffentlicht und bringt der bAV-Welt endgültig...
mehr
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen