Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Nürnberg, 09.07.2015
Pressemitteilungen

Die KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die Axtmann Holding AG beim Kauf von Aktien der FAI rent-a-jet Aktiengesellschaft (FAI) erfolgreich beraten.

Verkäuferin ist die MIG Aviation Holdings Ltd., eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Marfin Investment Group Holdings S.A., des größten Investmentfonds Südosteuropas. Der Kaufpreis beträgt 25,2 Millionen Euro. Mit dem erworbenen Paket stockt die Axtmann Holding AG ihre bereits bestehende Beteiligung an der FAI auf 100 Prozent auf.

Die FAI ist eine deutsche Fluggesellschaft der Allgemeinen Raumfahrt mit Basis am Flughafen Nürnberg. Ihr Schwerpunkt ist der Bedarfsflug. Nach dem Kriterium der Flottenauslastung ist die FAI rent-a-jet Aktiengesellschaft Deutschlands größter Anbieter im Bereich der allgemeinen Luftfahrt. Mehr als 12.700 Stunden Flugzeit wurden im Jahr 2014 verbucht. Mit 21 Jets unterhält die FAI die zweitgrößte Flotte in Deutschland. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Luftunterstützung in feindlichen Gebieten für die größte NGO der Welt.

Aktuell betreibt die FAI rent-a-jet Aktiengesellschaft sechs Flugzeuge unter langfristigen Charterverträgen. Zudem ist sie einer der größten Betreiber von Ambulanz-Jets weltweit. Das Unternehmen hat seinen Sitz am Albrecht Dürer-Flughafen in Nürnberg, beschäftigt 180 Vollzeitkräfte und unterhält weitere Büros in Dubai und Miami sowie Line Stations in Bagdad, Kabul, Entebbe, Abidjan, Bamako und Dakar.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät EPSA beim Erwerb der Online Trading Plattform PSG

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat den französischen Marketplace Investor Easy Purchase SA, kurz EPSA, beim Erwerb der PSG Procurement Services GmbH beraten,...
mehr

KPMG Law baut IP-Praxis mit Dr. Thomas Beyer weiter aus

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verstärkt das Team gewerblicher Rechtsschutz am Standort Berlin mit Dr. Thomas Beyer.
mehr

Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz

Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz - Handlungsbedarf für Forschungseinrichtungen und Universitäten Der Schutz unternehmerischen Know-hows hat seit jeher einen hohen Stellenwert. Dessen Sicherung birgt eine erhebliche wirtschaftliche...
mehr

Auswirkungen der Corona-Krise auf Pensionsverpflichtungen

Der Ausbruch des Coronavirus hat an den Finanzmärkten weltweit zu starken Einbrüchen geführt. Die führenden Aktienindizes in den USA und Europa sind um mehr als...
mehr
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen