Pressemitteilungen
Ursula Stollwerck
Ansprechpartner
Ursula Stollwerck
Nürnberg, 07.06.2017
Pressemitteilung

 

Die KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die Axtmann Holding AG bei der Veräußerung eines  Minderheitsanteils der Axtmann Aviation Holding GmbH an die Bahrain Mumtalakat Holding Company B.S.C. (c) beraten.

Die Bahrain Mumtalakat Holding Company B.S.C. (c), der Staatsfonds von Bahrain, hat einen  Minderheitsanteil an der Axtmann Aviation Holding GmbH erworben, unter deren Dach die FAI Aviation Group operiert, ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Transport von Intensivpatienten per Ambulanzjet, Spezial-Flug-Logistik für Behörden und Nichtregierungsorganisationen, Flugzeuginstandhaltung sowie Flugzeug-Managementberatung, -Leasing und -Verkauf. Die 1986 gegründete Unternehmensgruppe hat ihre Basis am Albrecht Dürer-Flughafen in Nürnberg und ist nach  Flottengröße und Flugleistung das größte Unternehmen   der allgemeinen Luftfahrt in Deutschland. Die FAI Aviation Group beschäftigt 190 Vollzeitkräfte und unterhält weitere Büros in Dubai und Miami sowie Line Stations in Bamako und Dakar.

Bahrain Mumtalakat ist der staatliche Investmentfonds des Königreichs Bahrain. Er hält Anteile an über vierzig Unternehmen unterschiedlicher Sektoren und erwirtschaftet Renditen durch langfristige, nachhaltige Investitionen.

Der noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden abgeschlossene Erwerb wurde am 29. Mai 2017 vollzogen.

Berater Axtmann Holding AG:

KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Dr. Daniel Kaut (Partner, Federführung)

Christina Klinger (Senior Managerin)

Denise Kühn-Rittirsch (Associate, alle Corporate/M&A, alle Nürnberg)

 

Berater von Bahrain Mumtalakat Holding Company B.S.C. (c):

Latham & Watkins LLP

Gregor Klenk (Partner)
Dr. Stefan A. Wirsch (Counsel)
John-Patrick Scherer (Associate, alle Frankfurt am Main)
Dr. Sebastian Pauls (Associate, München)
Philipp Gnatzy (Associate, London)

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kartellrechtler verstärkt das Team von KPMG Law

Zum 1. September hat sich das Team Kartellrecht & Fusionskontrolle von KPMG Law mit einem erfahrenen Kartellrechtler verstärkt. Dr. Hannes Schwinn wird von Stuttgart aus...
Mehr

KPMG Law begleitet Coredinate bei Finanzierungsrunde

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die Coredinate GmbH mit Sitz in Uffenheim, Bayern, rechtlich bei der Durchführung einer Finanzierungsrunde unter Beteiligung der...
Mehr

Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 10/2017

EU-Kommission legt umfassende Vorschläge zur Reform der europäischen Finanzaufsicht vor. ESMA hat den Q&A-Katalog zur AIFM-Richtlinie überarbeitet.
Mehr

Bundesgerichtshof: Tatentdeckung im Steuerstrafrecht auch durch ausländische Behörden möglich / Bedeutung eines effizienten Compliance-Systems sowie dessen Optimierung nach Rechtsverstößen als Strafzumessungskriterium

Das Urteil (BGH Urt. v. 09.05.2017; Az.: 1 StR 265/16) Der Angeklagte, leitender Angestellter eines deutschen Rüstungsunternehmens, war in erster Instanz vom LG München I...
Mehr
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen