Pressemitteilungen
Ursula Stollwerck
Ansprechpartner
Ursula Stollwerck
Nürnberg, 25.09.2017
Pressemitteilung

Die Coredinate GmbH entwickelt und vertreibt Software-as-a-Service Applikationen, die Servicebetriebe wie Sicherheitsdienste, Wartungsunternehmen oder Reinigungsfirmen ihre Arbeit effektiver und sicherer ausführen lassen und bei der Nachweisführung der erledigten Aufgaben unterstützen. Coredinate macht aus jedem NFC-fähigen Smartphone – NFC bedeutet Nahfeldkommunikation und ist ein Übertragungsstandard zum kontaktlosen Datenaustausch – ein vollwertiges Wächterkontrollsystem und unterstützt die Mitarbeiter durch weitere Module wie Jobverwaltung, Ereigniserfassung oder Objektinfos. Bisherige Investoren der Coredinate GmbH waren die High-Tech Gründerfonds II GmbH & Co. KG, die Clusterfonds Seed GmbH & Co. KG sowie mehrere Business Angels.

Investoren der nun durchgeführten Finanzierungsrunde sind neben den vorgenannten Altinvestoren die MWN Equity Investment GmbH, Stadtbergen, sowie die Bayern Kapital Innovationsfonds EFRE GmbH & Co. KG, Landshut. Im Zuge der Finanzierungsrunde fließen der Gesellschaft bis zu 1,9 Millionen EUR Kapital zu, das für die weitere Produktentwicklung sowie zur Verstärkung der Vertriebs- und Marketingmaßnahmen eingesetzt werden wird.

KPMG Law hat Coredinate insbesondere bei der Verhandlung der neuen Beteiligungs- und Gesellschaftervereinbarung, der Neufassung des Gesellschaftsvertrags sowie der Gestaltung diverser Nebenvereinbarungen beraten und die Umsetzung der im Zuge der Finanzierungsrunde durchgeführten Kapitalerhöhung begleitet.

Berater Coredinate GmbH:

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Christina Klinger (Senior Managerin, M&A und Venture Capital, Federführung; Nürnberg)

Dr. Daniel Kaut (Partner, M&A und Venture Capital; Nürnberg)

Das könnte Sie auch interessieren

Drei KPMG-Law-Partner von Best Lawyers ausgezeichnet

Drei KPMG-Law-Partner von Best Lawyers ausgezeichnet Das in Kooperation mit dem Handelsblatt erstellte Best-Lawyers-Ranking führt die drei KPMG-Law-Partner Dr. Ulrich Thölke, Dr. Stefan Middendorf und...
Mehr

KPMG Law berät MAHLE bei der Übernahme der Mehrheit am Diagnosespezialisten Brain Bee

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat den MAHLE-Konzern bei der Aufstockung seines Anteils an der Brain Bee S.p.A. mit Sitz in Parma von 20 auf...
Mehr

Investment | Recht | Kompakt - Ausgabe 06/2018

Die EU-Kommission hat Ende Mai ihre Vorschläge zur Stärkung eines nachhaltigen Finanzsystems vorgestellt. Anleger sollen über nachhaltige Finanzprodukte informiert werden, die auch in die Investitionsüberlegungen...
Mehr

Die (betriebliche) Altersversorgung von Instituten in der IVV 3.0

Einleitung Zwei wesentliche Änderungen der IVV 3.0 gegenüber der IVV 2.0 beinhalten die Einbeziehung aller Vergütungsbestandteile in den aufsichtsrechtlichen Vergütungsbegriff, und die Umkehrung des bisherigen...
Mehr
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen