Pressemitteilungen
Claudia Endter
Ansprechpartner
Claudia Endter
Pressemitteilungen

KPMG Law baut den Bereich Legal Process & Technology weiter aus

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wächst mit rfrnz-Co-Founder Sven von Alemann und Conrad Bauer.

KPMG Law hat Dr. Sven von Alemann als Senior Manager an Bord des Legal Process & Technology Teams geholt. Von Alemann ist Co-Founder und CEO der rfrnz GmbH, einem Legal-Tech-Unternehmen, das mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Anwälte bei der Vertragsanalyse unterstützt. Zuvor war von Alemann als Senior Legal Counsel bei der hybris GmbH/SAP und davor bei Fujitsu Technology Solutions tätig. Weitere Stationen waren McDermott Will & Emery sowie die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung. Sven von Alemann wird bei KPMG Law den Bereich „Legal Tech Solutions“ und „Legal Managed Services“ verstärken, der zum einen Legal-Tech-Lösungen und Managed Services entwickelt und zum anderen Rechtsabteilungen in ihren Digitalisierungsstrategien berät.

Neben Sven von Alemann ist Conrad Bauer als Senior Manager zu KPMG Law gestoßen. Bauer war für die Daimler Gruppe und die Targobank als Syndikus tätig und zuletzt selbständiger Legal Project Manager. Er ist neben seiner volljuristischen Ausbildung zertifizierter und erfahrener Projektmanager. Er wird den Bereich Legal Project Management verstärken sowie ausbauen und in dieser Rolle sowohl Mandantenprojekte der Kanzlei als auch Rechtsabteilungen mit modernen Projektmanagementmethoden unterstützen.

Philipp Glock, der als Partner bei KPMG Law den Bereich Legal Process & Technology verantwortet und Standortleiter Leipzig ist, freut sich über die Verstärkung: „Unsere Mandanten erwarten von uns zu Recht, dass wir ihnen mit modernen und intelligenten Technologien und neuen Services zur Seite zu stehen und ihre Projekte professionell managen. Wir bauen diese Bereiche mit den Kompetenzen von Sven von Alemann und Conrad Bauer deutlich aus.“

 

Über KPMG Law

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute an 16 deutschen Standorten mit über 350 Anwälten vertreten, die unsere Mandanten persönlich und bedarfsorientiert beraten. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law sowie über ihre Kooperationspartnerin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf das KPMG-Netzwerk zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät BRAVAT bei Erwerb von Rational Einbauküchen

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) hat die internationale Bravat Gruppe bei einer komplexen Übernahme des Geschäfts der Rational Einbauküchen GmbH samt ihrer britischen...
mehr

KPMG Law verstärkt M&A-Praxis am Standort Stuttgart mit Partnerzugang

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) gewinnt Dr. Andreas Vath als Partner für die M&A-Praxis am Standort Stuttgart.
mehr

„Corona-konforme“ Ernennung von Beamtinnen und Beamten

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen die Dienstherren vor einigen Herausforderungen. Eine davon ist die Ernennung von Beamtinnen und Beamten unter Einhaltung von Abstandsgebot und Hygienekonzepten.
mehr

Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig – Was bedeutet das für Vermieter und Mieter?

Der in Berlin seit dem 23. Februar 2020 geltende Mietendeckel wurde durch das Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt (Beschluss vom 25. März 2021, 2 BvF 1/20, 2 BvL 4/20, 2 BVL 5/20). Das Land...
mehr