Pressemitteilungen
Ursula Stollwerck
Ansprechpartner
Ursula Stollwerck
Stuttgart, 22.06.2018
Pressemitteilungen

Drei KPMG-Law-Partner von Best Lawyers ausgezeichnet

Das in Kooperation mit dem Handelsblatt erstellte Best-Lawyers-Ranking führt die drei KPMG-Law-Partner Dr. Ulrich Thölke, Dr. Stefan Middendorf und Dr. Mario Mathias Ohle unter den besten Anwälten Deutschlands. Alle Anwälte erhalten die Auszeichnung zum wiederholten Mal.

Dr. Ulrich Thölke ist Fachanwalt für Gesellschaftsrecht und Standortleiter Berlin. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören unternehmensinterne Ermittlungen, Governance-Beratung und gesellschaftsrechtliche Prozessführung. Zudem leitet er bei KPMG Law die Practice Group Gesundheitswirtschaft. Best Lawyers Germany führt ihn seit 2012 in der Liste der besten deutschen Anwälte für Gesellschaftsrecht. Dieses Jahr ist die Auszeichnung im Bereich M&A hinzugekommen.

Dr. Stefan Middendorf verantwortet bei KPMG Law das Arbeitsrecht und ist am Standort Düsseldorf tätig. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören Fragen der unternehmerischen Mitbestimmung, Restrukturierungen und die arbeitsrechtliche Compliance. Er ist seit 2016 in der Best-Lawyers-Germany-Liste für Arbeitsreicht vertreten.

Dr. Mario Mathias Ohle berät am Standort Berlin im IT- Vergaberecht sowie in den Branchen Telekommunikation und Public Sector. Best Lawyers hat ihn 2010 in die Liste der besten Anwälte für IT-Recht aufgenommen.

Der US-amerikanische Verlag Best Lawyers gibt das Ranking „Best Lawyers Germany“ bereits in der 10. Ausgabe heraus. Die Liste basiert auf dem System der Peer Review, wird jährlich aktualisiert und im Handelsblatt veröffentlicht.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

KPMG Law berät somnOO und französische PE-Gruppe bei Erwerb eines Hotelportfolios

KPMG Law hat den Schweizer Hoteleigner & -betreiber somnOO SA sowie die französischen Private Equity Fonds RIVE, Extendam und 123IM beim Erwerb eines nordrhein-westfälischen Hotelportfolios...
mehr

Airgreets gewinnt Preis des International Startup-Summit

Die Airgreets GmbH aus München konnte sich beim International Startup-Summit gegen 17 andere Startups durchsetzen. Das von der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und der German...
mehr

Alternative Investments Legal | Ausgabe 09/2018

Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2015/35 hinsichtlich Kapitalanforderungen für von Versicherungsunternehmen und Rück-VU gehaltene Verbriefungen und STS-Verbriefungen.
mehr

Bald gilt das neue Verpackungsgesetz

Dadurch ergeben sich wesentliche Änderungen im Bereich der Registrierungs- und Mitteilungspflichten. So enthält das Verpackungsgesetz unter anderem die Pflicht, sich bei der „Stiftung Zentrale Stelle...
mehr
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen