Recht auf Fortschritt - Die Rechtsabteilung der Zukunft!

Von reaktiver Problemlösung bis zu systematischer Prävention: Wie wirken sich Digitalisierung und Industrie 4.0 auf Rechtsabteilungen aus?

Ihr Ansprechpartner

Dr. Konstantin von Busekist
Partner
Leiter Compliance- und Wirtschaftsstrafrecht
Mehr

Ihr Ansprechpartner

Philipp Glock
Senior Manager Standortleiter Leipzig
Mehr

Die Rechtsabteilung der Zukunft

Die Compliance-Abteilung soll im Auftrag des Vorstandes sicherstellen, dass die Mitarbeiter des Unternehmens sich rechtmäßig verhalten. Ihre Aufgabe ist damit in die Zukunft gerichtet: Sie soll systematische Prävention betreiben. Die traditionelle Rechtsabteilung hingegen hat ein reaktives Rollenverständnis: Sie löst Rechtsprobleme, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit auftreten.

Steigende Compliance-Anforderungen und neue Risiken, etwa infolge von Digitalisierung und Vernetzung, legen die Frage nahe, ob deutsche Rechtsabteilungen für ihre Aufgaben noch richtig aufgestellt sind. Wir haben in einer offenen Umfrage Unternehmen aus den Branchen Automobil, Handel, Konsumgüter, Chemie, Pharma und Banken befragt, wie sie die Herausforderungen für ihre Rechtsabteilungen einschätzen und wie sie sich dafür aufstellen.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Henssler von der Universität zu Köln und dem Deutschen Aktieninstitut beleuchten wir außerdem die Auswirkungen der gesetzlichen Neuregelung des Syndikus(-anwalts) auf das Berufsbild des Anwalts sowie die Frage, ob börsennotierte Unternehmen ihre Rechtsabteilungen grundsätzlich anders organisieren und ausrichten als nicht börsennotierte Unternehmen.

Beratungsschwerpunkte

  • Organisations- und Prozessberatung der Rechtsabteilung
  • Digitalisierungsberatung und Legal Tech
  • Compliance

Anwaltsfinder

Schnellsuche

Anwälte, Arbeitsfelder und Standorte der KPMG Law im Schnellzugriff

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist. Schließen